Anmelden
Philosophie

Unsere Philosophie

Herzlich willkommen bei der Medialen Beratung

Uns ist es wichtig, Ihnen bei allen Finanzangelegenheiten zur Seite zu stehen, denn einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, ist besonders in finanziellen Angelegenheiten beruhigend.

Persönliche Nähe ist keine Frage der räumlichen Nähe. Daher ist es uns wichtig, dass Sie wissen, an wen Sie sich mit Ihren Gedanken und Wünschen wenden können und sich somit gut aufgehoben fühlen. Genau dafür steht unser Team der Medialen Beratung. Wir sind mit Herz und Verstand dabei und beraten Sie vom Berufseinstieg bis zur Rente in allen Lebensphasen. Medial – und trotzdem persönlich.

Wir kombinieren die Stärken der Online-Beratung - das heißt über Video- und Textchat, Telefon, Mail und Postfach - mit der Beratungsintensität eines festen Ansprechpartners, der Ihnen bei allen finanziellen Angelegenheiten zur Seite steht. Probieren Sie es aus, wir freuen uns auf Sie.

v.l.n.r.: Mehmet-Ali Simsek, Ruben Sudermann, Katja Allhorn, Daniel Behr, Christoph Schneck, Jessica Golka Claudia Naurath, Lars Stein, Nicole Herzberg, Thomas Hein, Isabel Schmitt, David Strehlau, Patricia Mischlewski, Nika Kasper

Ihr nächster Schritt

Wir sind für Sie da – sprechen Sie mit uns oder vereinbaren Sie einen Termin.

Beratung und Service

Beratung und Service im Überblick

Persönlich

Ihr fester Ansprechpartner ist persönlich über Video- und Textchat oder per Telefon für Sie erreichbar. Damit wissen Sie immer, wen Sie bei Fragen ansprechen können.

Einfach

Nutzen Sie Ihren PC, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone, um Ihren Berater zu kontaktieren. Zusätzliche interaktive Möglichkeiten, wie beispielsweise das Screen-Sharing („Bildschirm teilen“), machen die Beratung über das Internet einfach und verständlich.

Flexibel

Die örtliche Ungebundenheit verschafft Ihnen neue Spielräume beim Erledigen Ihrer Finanzgeschäfte. Ob kurze Abstimmung oder intensive Beratung – egal, wo Sie gerade sind, Sie können sich an Ihren Berater wenden.

Ganzheitliche Beratung

Es ist uns wichtig, Sie ganzheitlich zu allen finanziellen Themen zu beraten. Vom Girokonto über Geldanlagen und Baufinanzierungen bis hin zu Versicherungen bieten wir Ihnen alle Finanzprodukte auch medial an.

 

Sicherheit

Sicherheit ist uns wichtig! Bei allen eingesetzten Methoden der Medialen Beratung ist die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet.

So erhalten Sie zum Beispiel persönliche Informationen, Dokumente und Verträge in Ihr elektronisches Postfach im Online-Banking.

Beratungszeiten

Terminvereinbarungen sind montags bis freitags zwischen 9:00 Uhr und 19:00 Uhr möglich und darüber hinaus nach individueller Absprache.

 

 

Ihr nächster Schritt

Wir sind für Sie da – sprechen Sie mit uns oder vereinbaren Sie einen Termin.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Was ist die Mediale Beratung?

Ortsunabhängig, persönlich, ganzheitlich – diese drei Worte beschreiben den Kern unserer Medialen Beratung. Über „mediale“ Kanäle – zum Beispiel Video- oder Textchat, Telefon, Mail oder Elektronisches Postfach – sind Sie mit Ihrem Berater in Kontakt. Von einer kleinen Nachfrage bis hin zur  ausführlichen Beratung steht Ihr Berater Ihnen zur Seite. Das funktioniert zum Beispiel durch den Einsatz von Screen-Sharing („Bildschirm teilen“). Damit sehen Sie und Ihr Berater trotz räumlicher Entfernung die gleichen Inhalte auf Ihren Bildschirmen und können während Ihres Telefonats oder Video-Chats Informationen optimal teilen.

Die Mediale Beratung ist die moderne Ergänzung zu unserem Filial-Angebot, unserer Telefonischen Kundenberatung und den Online-Services, die Sie im Internet finden.

Welche Vorteile bietet die Mediale Beratung?

Das Erledigen von Finanzangelegenheiten integriert sich mit der Medialen Beratung wunderbar in Ihren Alltag. Sie schaffen den Weg in die Filiale nicht? Machen Sie es sich auf Ihrer Couch gemütlich und chatten Sie mit Ihrem Berater. Oder stellen Sie sich vor, Sie sind auf Urlaubs- oder Geschäftsreise – Ihr Berater ist online für Sie erreichbar, sogar persönlich per Video-Chat. 
Vielleicht ziehen Sie auch in eine andere Stadt, möchten aber die Beratungsqualität der Kreissparkasse Köln weiter in Anspruch nehmen – mit der Medialen Beratung ist das möglich. Dabei haben Sie einen festen Ansprechpartner, der Sie kennt und den Sie kennen.

Wie funktioniert der Video-Chat?

Technische Voraussetzungen für einen Video-Chat sind ein Internetzugang und ein Gerät, das über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt. Sie können zum Beispiel Ihren PC, Ihren Laptop, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone nutzen. Wenn Sie einen Video-Chat starten möchten, klicken Sie auf das Feld „Chat starten“ und Sie werden mit der Medialen Beratung verbunden. Wenn Sie mit Ihrem Berater zu einem Video-Chat verabredet sind, hat Ihr Berater Ihnen eine Einladung in Ihr persönliches Postfach geschickt. Alternativ kann Ihr Berater Ihnen auch über das Telefon Zugangsdaten für einen Video-Chat mitteilen. Während des Video-Chats kann Ihr Berater durch die Screen Sharing-Funktion („Bildschirm teilen“-Funktion) Informationen, erklärende Unterlagen oder Grafiken und andere Dokumente mit Ihnen teilen. Die Installation einer App oder Software ist nicht notwendig.

Kostet die Mediale Beratung etwas?

Nein. Die Mediale Beratung ist für Sie kostenfrei. Durch die Nutzung des Telefons oder des Internets fallen jedoch die von Ihnen mit Ihrem Mobilfunk- oder Internet-Anbieter vereinbarten Kosten an.

Wie sieht es mit Datenschutz bei der Medialen Beratung aus?

Bei der Medialen Beratung sind Ihre Daten und die Inhalte Ihrer Beratungsgespräche vor fremden Augen und Ohren geschützt. Das Bankgeheimnis bleibt zu jedem Zeitpunkt gewahrt. Die Verbindung erfolgt über eine SSL-Verschlüsselung. Dokumente oder Unterlagen legt Ihnen Ihr Berater in Ihr elektronisches Postfach im gesicherten Online-Banking-Bereich.

Die Räumlichkeiten der Medialen Beratung sind darauf ausgerichtet, diskrete Beratungen in einer ruhigen Atmosphäre über  Video- oder Textchat und per Telefon durchführen zu können. Wir versprechen Ihnen  Diskretion. Bitte achten auch Sie auf Ihre Umgebung, wenn Sie während eines Beratungsgesprächs unterwegs sind.

Kann ich in der Medialen Beratung einen Vor-Ort-Termin wahrnehmen?

Sie entscheiden, auf welche Weise Sie mit uns in Kontakt treten wollen. In der Medialen Beratung finden persönliche Gespräche über den Video-Chat oder per Telefon statt. Für ein persönliches Gespräch vor Ort sind unsere Berater in den Filialen gerne für Sie da.

Was benötige ich für die Mediale Beratung?

Für Bestands- und Neukunden der Kreissparkasse Köln ist die Mindestvoraussetzung zur Nutzung der Medialen Beratung lediglich ein Telefon. Alle weiteren Voraussetzungen, wie eine Onlinebanking-Vereinbarung schaffen wir gerne mit Ihnen gemeinsam in einem persönlichen Gespräch via Video- oder Textchat oder per Telefon.

Ihr nächster Schritt

Wir sind für Sie da – sprechen Sie mit uns oder vereinbaren Sie einen Termin.

 Cookie Branding
i