Anmelden

Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis

Für die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis

Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis

Für die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg Sportförderpreis

Rhein-Sieg-Sportförderpreis

Sport steht für Fairness, für ein Miteinander aller Generationen und Nationalitäten und er ist nicht lebensfähig ohne ein vielfältiges ehrenamtliches Engagement im Sportverein. Dieses Wissen und Verständnis steht hinter unserem Rhein-Sieg-Sportförderpreis, den wir seit 2018 alle zwei Jahre in drei Kategorien vergeben. Wir zeichnen damit besondere Leistungen von  Einzelsportlern und Mannschaften aus sowie soziales Engagement im Sportverein.

Sportförderpreis 2022

Der Sportförderpreis geht in die nächste Runde. Alle gemeinnützigen Sportvereine und -verbände im Rhein-Sieg-Kreis hatten bis zum 20. Mai 2022 die Möglichkeit, sich zu bewerben. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Bekanntgabe der Nominierten erfolgt bis spätestens Mitte August 2022. Die diesjährige Preisverleihung des Sportförderpreises findet am 12. September 2022 um 18 Uhr im Stadtmuseum in Siegburg statt.

Wir drücken allen Bewerbern die Daumen!

Auswahlverfahren

Eine Fachjury nominiert pro Kategorie drei Kandidaten und wählt daraus jeweils einen Sieger aus. Im Rahmen einer Preisverleihung werden die Preisträger bekannt gegeben. Die Jury-Mitglieder finden Sie hier.

Impressionen der Preisverleihung 2018

Mehr über den Rhein-Sieg-Sportförderpreis

Die Preisträger 2018

  • Einzelleistung im Sport: Alexander Neihs, Judo Club Hennef e.V.
  • Leistung im Mannschaftssport: Siegburger Ruderverein 1910 e.V., Seniorenmannschaft Herren
  • Soziales Engagement im Sportverein: Tanz-Gruppen des Meckenheimer Sportvereins e.V., "Tanz für den guten Zweck"
Archiv
Preisträger 2016 Mehr erfahren
Preisträger 2015 Mehr erfahren
Klassik-Bühne Rhein-Sieg

Klassik-Bühne Rhein-Sieg

Unsere Benefiz-Konzertreihe

Mit der Gründung der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis 1995 wurde die Konzertreihe »Klassik-Bühne Rhein-Sieg« ins Leben gerufen. Seitdem findet diese Konzertreihe jährlich im Herbst an wechselnden Orten im Rhein-Sieg-Kreis statt. Künstlerischer Leiter unserer Konzertreihe ist der aus Eitorf stammende Cellist Guido Schiefen.

Der Eintritt zu den Konzerten ist traditionell frei, zugleich bitten wir die Konzertbesucher um eine Spende für eine im Rhein-Sieg-Kreis ansässige gemeinnützige Organisation.

Klassik-Bühne Rhein-Sieg 2022

Guido Schiefen, der Cellist und künstlerische Leiter unserer Konzertreihe, wird auch für dieses Jahr wieder ein attraktives Konzertangebot zusammenstellen. Über die Termine sowie das
diesjährige Programm informieren wir Sie, sobald diese feststehen.

Ungarischer Tänzer in traditioneller Kleidung.

Spendenempfänger 2021: Ihre
Spende für einen guten Zweck – 12.500€

Im Jahr 2021 wurden von den Konzertbesuchern insgesamt 12.500 Euro gespendet.

Die Corona-Pandemie hat vieles verändert und auf den Kopf gestellt. Dazu gehört auch der gut strukturierte, sowie Halt und Sicherheit gebenden Tagesablauf der Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohnstätten der Lebenshilfe. Isolation und das Wegbrechen sozialer Kontakte waren teilweise die traurige Folge.

Mit  diesen Spenden wird ein Zirkusteam in Wohnstätten mit den Bewohnenden sowie den Mitarbeitenden ein Zirkus-Workshop durchführen. Am Ende wird es jeweils eine kleine Abschlussveranstaltung geben, auf der das Gelernte präsentiert werden kann.

Dieses Angebot, das ohne die Spenden nicht möglich wäre, soll die Aktivität und die Zufriedenheit der Teilnehmenden wieder steigern.  

Hier finden Sie weitere Informationen zur Lebenshilfe in Rhein-Sieg und Bonn.

  • Lebenshilfe  Rhein Sieg e.V.
  • IBAN DE57 3705 0299 0020 0173 74 
  • Verwendungszweck "Klassik-Bühne 2021"
Archiv

Die Klassik-Bühne 2020 - anders als gewohnt: "Ungarische Tänze" 

Guido Schiefen, der Cellist und künstlerische Leiter unserer Konzertreihe hat gemeinsam mit dem Pianisten Markus Kreul die wunderbaren „Ungarischen Tänze“ von Johannes Brahms in einer Bearbeitung für Cello und Klavier eingespielt. Diese Einspielung wurde durch die Stiftung anstelle der Konzerte im Jahr 2020 auf CD veröffentlicht.

Die CD können Sie nach wie vor per Mail unter kirsten.felgner[at]ksk-koeln.de bestellen. Geben Sie dazu ihre vollständige Adresse in der Mail an. Um eine Spende wird gebeten.

Klassik-Bühne 2019 Mehr erfahren
Klassik-Bühne 2018 Mehr erfahren
Motivation

Die Motivation der Stiftung

Für den Rhein-Sieg-Kreis

"Unsere Kreissparkassenstiftung fördert im Rhein-Sieg-Kreis Kultur, Sport und den Naturschutz. Zu den Markenzeichen unserer Region gehören die seit über 20 Jahren jährlich stattfindende Klassik-Bühne Rhein-Sieg, der Sportförderpreis und die kontinuierliche Unterstützung von Nachwuchssportlern. Daneben kümmert sich die Stiftung mit ausgewählten Umweltprojekten um den Schutz und Erhalt unserer Heimat."

Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises und Vorsitzender des Kuratoriums der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis

Förderanträge

Gemeinnützige Institutionen können jederzeit Förderanträge stellen, über die das Kuratorium der Stiftung einmal jährlich entscheidet.
Die Kreissparkassenstiftung fördert  jedes Jahr rund 20 Projekte.

Beispiele für geförderte Projekte

„Desinfektionsgerät“ für Bienenkästen, Werkzeuge und Waben hält Bienen gesund

„Oper im Park“ im märchenhaften Ambiente der Drachenburg

Taekwondo – Ein Beispiel für die Förderung des Leistungssports

Antragstellung

Antragstellung

Gemeinnützige Institutionen aus dem Rhein-Sieg-Kreis können jederzeit Förderanträge stellen. Die Gremien der Stiftung entscheiden einmal jährlich – in der Regel im Frühjahr –  über alle vorliegenden Anträge.

Hinweis: Für die Stadt Hennef ist ausschließlich die Hennef-Stiftung zuständig.

Antrag zur Förderung von Natur- und Umweltschutzprojekten / Kultur-Projekten

Hinweise zur Anstragsstellung

Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen des Förderantrags sorgfältig unsere Hinweise zur Anstragstellung durch. Bei Rückfragen können SIe gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Einreichungsfristen

Ihr Förderantrag muss der Stiftung spätestens bis zum 15. Januar eingehen, wenn Sie ein Projekt in der 2. Jahreshälfte oder später durchführen wollen.

Förderantrag stellen

Mit diesem Formular können Sie einen Antrag auf Förderung einreichen.  Dieses pdf-Dokument können Sie elektronisch ausfüllen und uns anschließend per Mail oder Post zusenden.

Bitte beachten Sie, dass dies nur möglich ist, wenn Sie den Internet Explorer (nicht Mozilla o.ä.) und die  neueste Version des AdobeReaders nutzen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne unter 0221/ 227-2049 weiter.

Ihr Förderantrag lässt sich nicht öffnen? Hilfe erhalten Sie hier.

 

Datenschutzerklärung Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung sowie die Verwendung von personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung.   

Antrag zur Förderung des Leistungssports

Hinweise zur Antragstellung

Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen des Förderantrags sorgfältig unsere Hinweise zur Antragstellung durch. Bei Rückfragen können SIe gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Einreichungsfristen

Ihr Förderantrag muss der Stiftung spätestens bis zum 15. Januar eingehen, wenn Sie ein Projekt in der 2. Jahreshälfte oder später durchführen wollen.

Förderantrag stellen

Mit diesem Formular können Sie einen Antrag auf Förderung einreichen.  Dieses pdf-Dokument können Sie elektronisch ausfüllen und uns anschließend per Mail oder Post zusenden.

Bitte beachten Sie, dass dies nur möglich ist, wenn Sie den Internet Explorer (nicht Mozilla o.ä.) und die neueste Version des AdobeReaders nutzen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne unter 0221/ 227-2049 weiter.

Ihr Förderantrag lässt sich nicht öffnen? Hilfe erhalten Sie hier.

Datenschutzerklärung Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung sowie die Verwendung von personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung.   

Das Logo der Stiftung zur Verwendung auf Ihrer Webseite finden Sie hier. Dieses öffnet sich in einem neuen Fenster, von dort aus können Sie es auf Ihrem PC speichern.

Daten und Fakten

Daten und Fakten

Gründungsjahr 1995
Stiftungskapital 4,2 Mio. Euro
Stiftungszweck Zweck der Stiftung ist es, durch eine breit angelegte Förderpolitik in den Bereichen Sport, Kunst und Kultur sowie Natur und Umwelt die vorhandenen Initiativen im Rhein-Sieg-Kreis zu begleiten bzw. zu verstärken oder durch neue Überlegungen zu beleben oder zu erweitern.
Förderbereiche
  • Sport
  • Kunst und Kultur
  • Denkmalpflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Naturschutz und Landschaftspflege
Fördergebiet

Rhein-Sieg-Kreis

Hinweis:
Für die Städte Bad Honnef und Hennef sind ausschließlich die Bad Honnef-Stiftung und die Hennef-Stiftung zuständig.

Kuratorium

Das Kuratorium entscheidet über die Förderanträge und besteht aus politischen Vertreterinnen und Vertretern des Fördergebietes der Stiftung sowie Vorständen der Kreissparkasse Köln.

Vorsitzender ist der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster.

Beiräte

Die fachlich besetzten Beiräte Sport, Kunst und Kultur sowie Natur und Umwelt unterstützen die Arbeit der Stiftung.

Vorstand Das geschäftsführende Organ unterstützt das Kuratorium.
  • Jutta Weidenfeller, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln
  • Rolf Tegtmeier, Zentralbereichsdirektor der Kreissparkasse Köln
  • Christian Brand, Bereichsdirektor der Kreissparkasse Köln
Geschäftsführer Christian Brand
Kontakt

Kontakt aufnehmen

Ihre Ansprechpartnerin

Alle Fragen und Anliegen zur Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis können Sie an Kirsten Felgner, Stiftungsmanagerin und Stiftungsberaterin (SFG), richten. Sie erreichen Frau Felgner per Mail unter kirsten.felgner(at)ksk-koeln.de oder telefonisch.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i