Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ37050299
BICCOKSDE33XXX

Kulturstiftung Oberberg

Für die Menschen im Oberbergischen Kreis

Kulturstiftung Oberberg

Für die Menschen im Oberbergischen Kreis

Motivation

Die Motivation der Stiftung

Pflege von Tradition und Moderne

"Im Oberbergischen Kreis unterstützt die Kulturstiftung Oberberg  die gemeinschaftliche Pflege  von Tradition und Moderne, stößt Entwicklungsprozesse an und trägt so zu einem lebendigen und breitgefächerten Kulturangebot  bei."

Jochen Hagt, Landrat des Oberbergischen Kreises, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung

Förderantrag

Gemeinnützige Einrichtungen können fristgerecht Förderanträge stellen über die das Kuratorium der Stiftung einmal jährlich entscheidet.

Die Kulturstiftung Oberberg fördert jedes Jahr rund 20 Projekte.

Beispiele für geförderte Projekte

Der „Zug der Kraniche“ im Museum des Oberbergischen Kreises Schloss Homburg  

„Museum Haus Dahl“ Kultur-Zeit im ältesten Bauernhaus des Oberbergischen Kreises  

Orgelkonzerte in der Barockkirche Reichshof Eckenhagen

Antragstellung

Antragstellung

Gemeinnützige Einrichtungen aus dem Oberbergischen Kreis können jederzeit Förderanträge stellen. Die Gremien der Stiftung entscheiden einmal jährlich – in der Regel im Frühjahr –  über alle bei der Stiftung vorliegenden Anträge.  

Hinweise zur Antragstellung

Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen des Formulars sorgfältig unsere Hinweise zur Antragstellung durch. Bei Rückfragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Einreichungsfristen

Ihr Förderantrag sollte spätestens bis zum 15. Januar jeden Jahres bei der Stiftung eingegangen sein, wenn Sie ein Projekt in der 2. Jahreshälfte oder im darauffolgenden Jahr durchführen wollen.

Förderantrag stellen

Mit diesem Formular können Sie einen Antrag auf Förderung einreichen. Per Mausklick laden Sie das Formular auf Ihr System herunter. Sie können es elektronisch ausfüllen und eine Kopie auf Ihrem System speichern. Durch einen Klick auf das Antragsformular öffnet sich dieses im PDF-Format. Um es ansehen, speichern und ausdrucken zu können, benötigen Sie ein Programm, das PDF-Dateien öffnet. Zum Beispiel den aktuellen Adobe Reader, den Sie kostenfrei über Adobe herunterladen können.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung sowie die Verwendung von personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung

Das Logo der Stiftung zur Verwendung auf Ihrer Webseite finden Sie hier. Dieses öffnet sich in einem neuen Fenster, von dort aus können Sie es auf Ihrem PC speichern.      

Daten und Fakten

Daten und Fakten

Gründungsjahr 1984
Stiftungskapital 2,6 Mio. Euro
Stiftungszweck Förderung der Kultur und der Denkmalpflege sowie der Heimatpflege und
Heimatkunde im Oberbergischen Kreis
Förderbereiche
  • Musik
  • Literatur
  • Bildende und darstellende Kunst
  • Erwerb und Verwaltung von Kunstwerken und Kunstgegenständen einschließlich der Durchführung von Ausstellungen
  • Denkmalpflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
Fördergebiet Oberbergischer Kreis
Kuratorium  

Das Gremium entscheidet über die Förderanträge und besteht laut Satzung aus dem Landrat des Oberbergischen Kreises, den Fraktionsvorsitzenden der im Kreistag vertretenen Parteien, dem Kulturdezernenten und einem Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln.

Die einzelnen Mitglieder finden Sie hier.  

Vorstand Er unterstützt das Kuratorium und besteht aus drei Mitgliedern.  
Geschäftsführer Christian Brand
Kontakt

Kontakt aufnehmen

Ansprechpartnerin

Alle Fragen und Anliegen zur Kulturstiftung Oberberg können Sie per Mail an Ass. Jur. Mercedes Slex, Stiftungsberaterin (DSA), richten. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, telefonisch Kontakt aufzunehmen.

 Cookie Branding
i