Anmelden
Nachhaltiges Angebot
Deka UmweltInvest

Deka-UmweltInvest CF

Der Fonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen aus den Sektoren Klima- und Umweltschutz, Wasserwirtschaft und/oder erneuerbare Energien.

Unternehmen, die im Bereich der Umwelttechnologie tätig sind, haben einen großen Einfluss auf die Verbesserung der Umweltbedingungen.
Der Markt für Unternehmen im Bereich der Umwelttechnologie ist bereits groß und er wird angesichts der Herausforderungen weiter wachsen. Anleger können an dieser Entwicklung teilhaben.
Die Herausforderung besteht darin, der wachsenden Weltbevölkerung und nachfolgenden Generationen die gleichen Lebensbedingungen zu ermöglichen wie uns heute.

Das betrifft die Bereiche

 
Klima & Umwelt:  
  • Wachsende Abfallberge
  • Plastikmüll in den Meeren
  • Emissionen verstärken die Erderwärmung
 
 
Wasser:  
  • Probleme in der Trinkwasserversorgung in Industrieländern durch marode Infrastruktur
  • Viele Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser in Entwicklungs und Schwellenländer
 
 
Energie:  
  • Luftverschmutzung durch Nutzung fossiler Brennstoffe
  • Die Energienachfrage steigt weiter stark an
 

Beispiele für Umwelttechnologien:

  • Technolgien zur Erzeugung regenerativer Energie
  • Filter und Reinigungstechnologien
  • Energiesparende Technologien
  • Emissionsmindernde Technologien
  • Moderne Basis Infrastruktur
  • Abfall Recycling
  • Lösungen zur Mehrfachnutzung
  • Abwasser und Wasseraufbereitung
  • Solar, Wasserkraft und Windenergie

Wesentliche Chancen:

  • Der Fonds partizipiert an Kurschancen internationaler Unternehmen, die im Bereich Umwelttechnologien tätig sind.
  • Steigende Investitionen in den Sektoren Klima- und Umweltschutz, Wasser sowie erneuerbare Energien können für ein Wachstum der in diesen Feldern tätigen Unternehmen sorgen.
  • Bei der Auswahl der Titel werden auch kleinere Unternehmen mit einem nach unseren Analysen überdurchschnittlichen Potenzial berücksichtigt.
  • Durch die breite Streuung der Zielinvestitionen besteht ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage.

Wesentliche Risiken:

  • Bitte beachten Sie: Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes können nicht ausgeschlossen werden
  • Aktienmärkte unterliegen wirtschaftlichen und politischen Risiken
  • Währungsschwankungen können die Fondsrendite beeinträchtigen
  • Die Branchenkonzentration hat eine begrenzte Risikostreuung gegenüber breiter investierenden Fonds zur Folge

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführliche Informationen zu den Anlagerichtlinien sowie zu den Chancen und Risiken finden Sie in den entsprechenden Wesentlichen Anlegerinformationen und im Verkaufsprospekt. Beides bekommen Sie bei uns oder auf www.deka.de.

Wesentliche Anlegerinformationen des Emittenten finden Sie hier.

Den Verkaufsprospekt erhalten Sie in unseren Filialen oder unter www.deka.de.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Nachhaltiges Angebot
Deka-Nachhaltigkeit Impact Aktien

Deka-Nachhaltigkeit Impact Aktien CF

Impact Investing („wirkungsorientiertes Investieren“) zielt darauf ab, neben einer finanziellen Rendite auch messbare soziale und ökologische Wirkungen mit dem Investment zu erzielen.

Der Fonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen Lösungen zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN) darstellen und damit eine Wirkung (= Impact) auf soziale und ökologische entwicklungen haben.

Soziale Aspekte:
Armut und Hunger bekämpfen, Menschenrechte achten, Gleichstellung der Geschlechter, Arbeits-und Sozialstandards einhalten, die Entwicklung in einer produzierenden oder liefernden Region fördern und vieles mehr.

Ökologische (Umwelt) Aspekte:
Sparsamer Umgang mit Ressourcen, Nutzung regenerativer Energien, keine Nutzung von Monokulturen und vieles mehr.

Die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

  • Die Ziele wurden im September 2015 auf einem Gipfel der Vereinten Nationen entwickelt, um die Zukunft von Mensch und Natur zu sichern.
  • Die 17 Ziele (SDGs) verfolgen eine nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene.
  • Sie bieten einen anerkannten Rahmen, anhand dessen die positiven Auswirkungen bewertet und gemessen werden können.
  • Mit Hilfe der Investmentfonds Deka-Nachhaltigkeit Impact Aktien und Deka-Nachhaltigkeit Impact Renten ist es für Privatanleger möglich, mit ihrer Geldanlage die Erreichung der Ziele zu unterstützen.

Wirkungsorientiertes Anlegen:

Nur die Unternehmen, die einen Beitrag zur Zielerreichung leisten, werden ausgewählt.

Eine Aktienanlage, die wirkungsorientiert investiert, konzentriert sich ausschließlich auf Aktien von Unternehmen, die einen

  • positiven
  • konkreten
  • messbaren

Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der UN leisten. 

Unternehmen haben durch ihre Wirtschaftskraft einen großen Einfluss auf die Umwelt und auf gesellschaftliche Bedingungen. Unternehmen können mehr oder weniger nachhaltig aufgestellt sein und einige leisten durch ihre Produkte sogar einen direkten Lösungsbeitrag zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung. Für eine möglichst starke Wirkung sollte man sich auf Aktien von Unternehmen konzentrieren, die einen direkten Einfluss auf die  Erreichung der UN Ziele haben.

Beispiele für wirkungsorientierte Investitonsunternehmen:

Lebensmittelkonzerne müssen im Rahmen Ihrer Nachhaltigkeitsbemühungen die Emissionen ihrer gesamten Wertschöpfungskette berichten. Eine Lösung, die den Methanausstoß von Kühen reduzieren kann, würde die Emissionsbilanz vieler Unternehmen positiv beeinflussen.

Immer mehr Verbraucher und Unternehmen achten auf möglichst wiederverwendbare oder komplett recyclebare Verpackungen. Verpackungshersteller, die hierzu Lösungsansätze bieten, haben eine zunehmend positive Zukunft, da sie dazu beitragen können, die gegebenen Versprechen einzuhalten.

Wesentliche Chancen:

  • Der Fonds partizipiert an den Kurschancen von Unternehmen weltweit, die Lösungen im Hinblick auf die UN-Nachhaltigkeitsziele anbieten. Unternehmen mit Lösungsansätzen für die UN-Ziele können an dem hohen Investitionsbedarf partizipieren und überdurchschnittliche Umsatz- und Ertragszuwächse erzielen.
  • Anleger können über die Investition des Fonds die Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele unterstützen.
  • Berücksichtigung auch von kleineren Unternehmen mit einem nach unseren Analysen überdurchschnittlichen Potenzial.
  • Durch die breite Streuung der Zielinvestitionen besteht ein geringeres Risiko im Vergleich zu der Direktanlage in einer Aktie.

Wesentliche Risiken:

  • Bitte beachten Sie: Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes können nicht ausgeschlossen werden.
  • Aktienmärkte unterliegen wirtschaftlichen und politischen Risiken.
  • Währungsschwankungen können die Fondsrendite beeinträchtigen.
  • Die Fokussierung auf ein Anlagethema hat eine geringere Risikostreuung gegenüber breiter investierenden Fonds zur Folge.

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführliche Informationen zu den Anlagerichtlinien sowie zu den Chancen und Risiken finden Sie in den entsprechenden Wesentlichen Anlegerinformationen und im Verkaufsprospekt. Beides bekommen Sie bei uns oder auf www.deka.de.
 

Wesentliche Anlegerinformationen des Emittenten finden Sie hier.
Den Verkaufsprospekt erhalten Sie in unseren Filialen oder unter www.deka.de.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Nachhaltiges Angebot
Deka globale Aktien

Deka Portfolio Nachhaltigkeit globale Aktien

Nachhaltig, chancenorientiert und risikoreduziert in Aktien anlegen

Warum nachhaltige Aktien?

Unternehmen haben durch ihre Wirtschaftskraft einen großen Einfluss auf die Umwelt und auf soziale Bedingungen. Durch eine Anlage in Aktien kann man die Geldanlage deshalb sehr gut mit dem Aspekt Nachhaltigkeit verbinden.
Unternehmen, die Nachhaltigkeit als elementare Grundvoraussetzung für ihr Handeln und Wirtschaften definiert haben, wirtschaften heute häufig schon erfolgreicher als konventionelle Unternehmen und sie können die Gewinner von morgen sein.
Mit dem Kauf der richtigen Aktien tut man nicht nur etwas Gutes und unterstützt eine nachhaltige Zukunft, indem man in nachhaltige Unternehmen investiert, sondern man profitiert zusätzlich von deren Erfolg.

Strategie:

Das Fondsmanagement des Deka Portfolio Nachhaltigkeit globale Aktien verfolgt die Strategie, weltweit in Aktien zu investieren, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Dabei soll ein attraktives Chance-/Risikoverhältnis durch die Auswahl solcher Aktien erzielt werden, die niedrige Kursschwankungen erwarten lassen. Die Maximierung der Rendite im Vergleich zum breiten Aktienmarkt steht nicht im Vordergrund. Ziel der Anlagepolitik ist es, durch die Nutzung von Chancen und die Vermeidung von Risiken, die sich aus ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklungen ergeben, ein mittel- bis langfristiges Kapitalwachstum zu erwirtschaften.

Nachhaltigkeit - worauf legt der Fonds Wert?

Wer heute Geld anlegen möchte, kann sich für eine nachhaltige Anlageform entscheiden, die verantwortungsvoll investiert und nachhaltige Ziele berücksichtigt:

  • Umwelt: sparsamer Umgang mit Ressourcen, Nutzung regenerativer Energien, ...
  • Soziales: Armut und Hunger bekämpfen, Menschenrechte achten, ...
  • Unternehmensführung: Gleichstellung der Geschlechter, Arbeits und Sozialstandards, ...

Außerdem setzt sich das Fondsmanagement hier als aktiver Aktionär im Sinne der Nachhaltigkeit ein und übt bei Bedarf Einfluss auf die Unternehmen aus.

Warum weltweit anlegen?

Der Deka Portfolio Nachhaltigkeit Globale Aktien investiert weltweit. Das daraus resultierende breite Anlageuniversum bietet Anlegern zahlreiche Vorteile:

  • Nutzung weltweiter Renditechancen
  • Breitere Streuung im Vergleich zum DAX ® oder zum EURO STOXX 50 ®
  • Mehr Flexibilität für das Fondsmanagement
  • Verminderung des allgemeinen Kursrisikos und etwaiger Klumpenrisiken

Wesentliche Chancen:

  • Partizipation an der Kursentwicklung der globalen Aktienmärkte
  • Der Fokus der Anlagestrategie liegt auf der Zusammenstellung eines Portfolios aus Aktien mit im Vergleich zum breiten weltweiten Aktienmarkt geringerem Risiko und zugleich Renditepotenzial („LowRisk“-Strategie)
  • Der Kunde erhält so die Chance, eine attraktivere risikoadjustierte Rendite (Sharpe Ratio) zu erzielen als am breiten Aktienmarkt
  • Anlage in Unternehmen mit verantwortungsbewusster und nachhaltiger Unternehmensführung
  • Durch die breite Streuung der Zielinvestitionen besteht ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage

Wesentliche Risiken:

  • Bitte beachten Sie: Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes können nicht ausgeschlossen werden
  • Aktienmärkte unterliegen wirtschaftlichen und politischen Risiken
  • Schwächen der Aktienmärkte und Währungsschwankungen können trotz internationaler Streuung das Ergebnis des Fonds belasten
  • Neue Erkenntnisse bezüglich nachhaltiger Aspekte können evtl. erst nachträglich berücksichtigt werden

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführliche Informationen zu den Risiken finden Sie im Verkaufsprospekt unter www.deka.de.

Wesentliche Anlegerinformationen des Emittenten finden Sie hier.

Den Verkaufsprospekt erhalten Sie in unseren Filialen oder unter www.deka.de.

Übrigens: Viele Unternehmen zahlen vermögenswirksame Leistungen, kurz VL genannt, freiwillig oder aber die Zahlungen sind tariflich geregelt. Bis zu 40 Euro gibt der Arbeitgeber monatlich zum VL-Sparen dazu. Der Deka-Fonds Portfolio Nachhaltigkeit globale Aktien ist auch VL fähig.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Nachhaltiges Angebot
terrAssisi-Aktienfonds

Der terrAssisi-Aktienfonds

Franz von Assisi und Aktien?

Der Heilige, der am meisten mit der Natur in Verbindung gebracht wird, ist Franziskus von Assisi. Am 29. November 1979 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Patron des Umweltschutzes erhoben.

Die Frage nach dem verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit Geld beschäftigt uns immer mehr, da Geldanlagen großen Einfluss auf Unternehmen und ihr Tun haben. Dass sich Franziskaner mit Geld beschäftigen und sogar eigene Investmentfonds ins Leben gerufen haben, mag auf den ersten Blick verwundern. Der Wunsch, einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu fördern war es, der die Franziskaner Anfang der 1990er Jahre dazu brachte, sich mit dem Thema auseinander zu setzen.
So wurde der „terrAssisi“ ins Leben gerufen. Dabei wurde wissenschaftliche Grundlagenforschung zum ethisch-ökologischen Investieren genutzt und mit modernen Ansätzen aus der Finanzwirtschaft verknüpft.
Dabei wird weltweit investiert – und das mit einigem Erfolg über die vergangenen Jahre.

Anlagestrategie:

Der terrAssisi-Aktienfonds investiert in internationale Unternehmen, die neben ökonomischen auch Umwelt- und Sozialkriterien in ihre Strategie einbeziehen. Ausgewählt werden Unternehmen, die nachweislich überdurchschnittlich nachhaltig und verantwortlich wirtschaften. Aus dieser Auswahl finden insbesondere Unternehmen Berücksichtigung, die sich innerhalb ihrer Branche durch außergewöhnliche Leistungen hervorheben und die besten Wertentwicklungen versprechen. Der terrAssisi Fonds legt nach strengen Nachhaltigkeitsgrundsätzen an. Der unabhängige Research-Dienstleister "ISS-ESG" sucht aus rund 1000 international erfolgreichen, großen Unternehmen (sog. "Blue-chips") und 100 kleineren Unternehmen diejenigen aus, die besonders nachhaltig wirtschaften.

Ihre Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Der Fonds investiert in ein breit diversifiziertes Aktienspektrum und versucht, Renditechancen unter Beachtung von ökonomischen, sozialen und ökologischen Aspekten zu nutzen.
  • Der Fonds wird von einem hochqualifizierten und erfahrenen Management aktiv verwaltet mit dem Ziel, attraktive Unternehmen zu identifizieren und somit interessante Gewinnchancen zu generieren.

Wesentliche Risiken:

  • Der Fonds investiert in Aktien, welche größeren Wertschwankungen unterliegen können. Aktien weisen Kurs- und Währungsrisiken auf.
  • Der Fonds kann aufgrund seiner globalen Zusammenstellung und seiner konjunkturellen Abhängigkeit erhöhten Kursschwankungen unterliegen.

Wesentliche Anlegerinformationen des Emittenten finden Sie hier.
Für weitere Informationen ist auch ein Verkaufsprospekt einsehbar – Sie finden ihn unter www.ampega.com oder fragen Sie uns gerne.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Industrie 4.0

Zukunftsinvestition Industrie 4.0

Ziele und Anlagepolitik

  • Chancen nutzen
    Sie nutzen die Anlagen eines welt­weit investierenden Aktien­fonds und partizipieren an der Entwicklung eines neuen digitalen Zeit­alters – die vierte industrielle Revolution.
  • Breite Streuung
    Durch die welt­weite Streuung reduzieren Sie das Risiko im Vergleich zur Investition in Direkt­anlagen.
  • Aktives Management
    Das Fonds­management setzt bei der Aktien­auswahl auf Innovations­fähigkeit, Produkt­qualität, Kosten­management und Unternehmens­führung.
  • Flexibel sein
    Über Ihr Geld können Sie grund­sätzlich börsen­täglich verfügen und sind nicht an einen festen Termin gebunden.

Mit dem Zukunftsmarkt zum Erfolg

Die Wirtschaft steht vor großen Heraus­forderungen:

Das Internet der Dinge verändert die Produktions­abläufe grund­legend. Und der Einsatz von neu­artigen und immer intelligenteren Robotern bietet neue Möglich­keiten in Produktion, Logistik und Vertrieb. In Summe beflügeln die Umsetzungen von Industrie 4.0-Strategien die Investitionen. Beteiligen Sie sich mit dem Aktien­fonds Deka-Industrie 4.0 an einer Welt im Umbruch.

Investieren Sie in die Chancen des Zukunftsmarktes

Das Anlageziel des Fonds ist mittel- bis langfristiger Kapital­zuwachs durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Fonds enthaltenen Vermögens­werte.Die Gesellschaft verfolgt die Strategie, für das Sonder­vermögen Aktien von Unter­nehmen zu erwerben, bei denen erwartet werden kann, dass sie bei ihren Umsatz­erlösen oder ihrem Jahres­ergebnis von den Entwicklungen der vierten Industriellen Revolution (Industrie 4.0) besonders profitieren.Weiterhin können Geschäfte in von einem Basis­wert abgeleiteten Finanz­instrumenten (Derivate) getätigt werden.

Nachhaltigkeit

Warum Nachhaltigkeit auch bei diesem Fonds ein Thema ist.

Euro FundAwards 2020

Mit den Euro FundAwards werden die besten Fonds des Jahres ausgezeichnet.
16 erste Plätze und 31 Einzelawards unterstreichen die Qualität der Deka Bank.

Der Ende 2016 aufgelegte Aktienfonds Deka-Industrie 4.0 gelang in den Bewertungszeiträumen von ein und drei Jahren der Sprung auf Platz 1 in seiner Kategorie "Aktienfonds Industrie"

Quelle: Euro Ausgabe 02/2020 www.eurofundawards.de

Ihre Chancen und Risiken

Wesentliche Risiken:

  • Die Kurse der Vermögens­werte im Fonds bestimmen den Fondspreis. Diese unterliegen täglichen Schwankungen und können auch fallen.
  • Aktienmärkte unterliegen wirtschaftlichen und politischen Risiken. Schwächen der Aktien­märkte können trotz internationaler Streuung das Ergebnis des Fonds belasten.
  • Im Fonds enthaltene Unter­nehmen können auf Grund ihres Pionier-Charakters stärkeren Schwankungen unter­liegen.

Wesentliche Chancen:

  • Sie nehmen an den Potenzialen von Unter­nehmen der Industrie 4.0 teil.
  • Sie investieren in eine Anlage mit Chancen auf Kurs­gewinne der im Fonds enthaltenen Unternehmen.
  • Durch die welt­weite Streuung reduziert sich für Sie das Risiko im Vergleich zu Direkt­anlagen.

Wesentliche Anlegerinformationen des Emittenten finden Sie hier.

Den Verkaufsprospekt erhalten Sie in unseren Filialen oder unter www.deka.de.

Ihr nächster Schritt

Investieren Sie in ein Portfolio mit dem Schwer­punkt auf innovative Unter­nehmen mit Wachstums­perspektiven. Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i