Anmelden

Nachhaltige Geldanlage

Gut anlegen und nachhaltig investieren

  • Zukunft mit gestalten
  • Von Nachhaltigkeit profitieren
  • Passend für jedes Bedürfnis
ökologisch, sozial und verantwortlich

Nachhaltigkeit und Rendite müssen kein Widerspruch sein

Für Sie als Anleger, der sich mit dem Thema Nachhaltigkeit befasst, gibt es zwei grundlegende Überlegungen:

  1. Sie möchten Ihr Geld so investieren, dass ein nachhaltiger Umgang mit allen Ressourcen gesichert ist und soziale Standards eingehalten werden.
  2. Sie wünschen sich eine Geldanlage mit der Sie nachhaltige Erträge erwirtschaften und entsprechende Renditen erzielen können.

Ein Widerspruch? Nein – erfahren Sie hier, warum:

Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten wird für viele Anleger immer wichtiger. Das hat nicht immer „nur“ ökologische und ethische Beweggründe. Auch auf die Beständigkeit des Anlageerfolgs kann die Thematik Auswirkung haben.

Die wirtschaftlichen Folgen eines Verbraucherboykotts, einer Klage oder eines Streiks können für Unternehmen existenzbedrohend sein. Nicht zu unterschätzen sind dabei auch mögliche Haftungsrisiken.

Hier kann eine nachhaltige Unternehmensführung einen Beitrag zur Risikominderung leisten. Beispielhaft zu nennen ist hier eine Gewinnsteigerung durch eine verbesserte Reputation eines Unternehmens oder niedrigere Kosten durch ein sensibles Ressourcenmanagement.  

Was alleine eine gute Mitarbeiterrekrutierung und Mitarbeiterbindung ausmachen, können viele erfolgreiche Unternehmen bestätigen. Die Mitarbeiter sind wesentlich loyaler und wechseln den Arbeitgeber nicht so leicht. Zudem sind sie kreativer und arbeiten in schwierigen Zeiten bereitwillig mehr, um den gemeinsamen Erfolg zu sichern.

Achtet man bei Zulieferern auf gute soziale Verhältnisse und umweltverträgliche Verarbeitungsstandards, so sichert man die Qualität einzelner Produktkomponenten und damit die Zufriedenheit der eignen Kunden.  

Sie sehen: ein sensibler Umgang mit allen Ressourcen macht auch wirtschaftlich Sinn!

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Übersicht

Gut für die Umwelt - Gut für Sie.

Warum solle man als Anleger sonst noch aktiv die Komponente „Nachhaltigkeit“ in der Anlage berücksichtigen?

Zukunft mit gestalten: Sie investieren in Unternehmen, die verantwortungsbewusst handeln. Damit stellen Sie den Unternehmen zeitweise Kapital zur Verfügung, die ethisch, ökologisch und sozial handeln. Das wird immer mehr Unternehmen bewegen, genau so zu handeln.

Von Nachhaltigkeit profitieren: Nachhaltig wirtschaftende Unternehmen können langfristig den Wert ihres Unternehmens steigern – das kommt auch Ihnen als Anleger zugute.

Passend für jedes Bedürfnis: Nachhaltige Anlagelösungen gibt es für jeden Zeithorizont und für jede Risikoneigung. Gemeinsam mit Ihrem Berater finden Sie genau das Richtige für Ihre Ansprüche.

Übersicht nachhaltiger Anlagemöglichkeiten:

Gewürze

Mischfonds – die ausgewogene Alternative:

Mischfonds vereinen verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Renten und Liquidität in einem. Das bedeutet eine sehr breite Aufstellung mit einem überschaubaren Anlagebetrag. Das Fondsmanagement beobachtet und analysiert die Märkte regelmäßig und passt die Aktien-, Renten- und Liquiditätsquote entsprechend der Markterwartung an. Innerhalb der Anlageklassen findet ebenfalls eine aktive Steuerung der Einzelwerte statt.

Froschkönig

Aktienfonds – Marktchancen nutzen:

Mit Aktienfonds nutzen Sie Renditechancen internationaler Kapitalmärkte. Dabei findet eine breite Streuung nach Branchen, Ländern und Währungen statt.

Das Beste aus zwei Welten - 90% Kapitalschutz-Zertifikat:

Ein Zertifikat mit Teilkapitalschutz vereint beides:
Ertragschancen einer Aktienanlage und die Sicherheit einer anteiligen Kapitalgarantie

Offene Immobilienfonds – Sachwerte zum Anfassen:

„Betongold“ kann auch nachhaltig sein. Immer mehr Gebäude in offenen Immobilienfonds erfüllen höchste Ansprüche an die Energieeffizienz und sparen wertvolle Ressourcen. Diese Einsparungen senken Nebenkosten. Potenzielle Mieter bleiben gerne und zahlen auch im Gegenzug gerne eine etwas höhere Kaltmiete.

Deka-BasisAnlage - Geld anlegen so einfach wie Rad fahren

Mit einer Lösung, die jeder versteht: Deka-BasisAnlage

  • Passgenaue Anlagelösungen mit unterschiedlichen Aktienfondsquoten: Je nachdem, welches Anlageziel Sie verfolgen und wie risikobereit Sie sind
  • Attraktive Renditechancen bei innovaiver Risikosteuerung - grundsätzlich reduzierte Schwankungen im Vergleich zum Kapitalmarkt
  • sehr hohe Flexibilität - schon ab 25,00 Euro investieren
Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i