Anmelden

Wichtige Hinweise zum Online-Produktabschluss

Wichtige Hinweise zum Online-Produktabschluss

Informationen

Sie können einige Anträge direkt online stellen. Füllen Sie zunächst den Vertrag am Bildschirm aus.

Als Online-Banking-Teilnehmer unterschreiben Sie diesen mit einer TAN. Kontoeröffnungen sind hier nur für Einzelpersonen möglich.

Als Neukunde oder Nicht-Online-Banking-Teilnehmer erhalten Sie bei einigen Produkten die Vertragsunterlagen nach Absenden des Online-Formulars per E-Mail. Die unterschriebenen Unterlagen leiten Sie anschließend an uns zurück* und legitimieren sich per Videolegitimation oder in einer Filiale der Kreissparkasse Köln.

Die Anträge stehen in deutscher Sprache zur Verfügung.

Minderjährige Kunden wenden sich bitte an den Berater in Ihrer Filiale. Ein Online-Abschluss ist derzeit  nicht möglich.

*Liegen uns Ihre Eröffnungsunterlagen nicht
innerhalb von 2 Wochen vor, sind wir aus Gründen des Datenschutzes verpflichtet, Ihren Auftrag zu löschen. Natürlich können Sie uns jederzeit einen neuen Auftrag erteilen.

Allgemeine Hinweise

  • Alle Daten, die Sie im Rahmen des Produktabschlusses auf web.ksk-koeln.de eingeben, werden verschlüsselt an die Kreissparkasse Köln übertragen. Hierbei verwenden wir zu Ihrer Sicherheit die hohe 256Bit-SSL-Verschlüsselung, sofern diese von Ihrem Browser unterstützt wird.
  • Bitte beachten Sie, dass die in den Formularen von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für den angegebenen Zweck genutzt werden. Unsere Datenschutzhinweise (PDF) informieren Sie über unseren Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte nach Artikeln 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO.  Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Eine Speicherung auf Ihrem Computer bzw. ein Ausdruck der Bildschirmanzeigen ist jederzeit über die Funktionalitäten Ihres Browsers möglich. Den genauen Ablauf hierzu entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Browsers. Nach dem Abschicken eines Formulars steht Ihnen eine druckbare Version zur Verfügung.

Prüfung von Eingabe­fehlern

Bitte prüfen Sie vor Eingabe der TAN bzw. vor Absenden des Formulars Ihre Angaben sorgfältig auf die Richtigkeit. Sie haben vor dem Absenden jederzeit die Möglichkeit, Ihre Angaben zu verändern. Ausgenommen hiervon sind Ihre Angaben zum Namen und Ihr Geburtsdatum bei Abschlüssen mit PIN und TAN. Sollte sich Ihr Name geändert haben, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre Filiale.

Annahmeerklärung

Abschluss für Online-Banking-Teilnehmer mit PIN und TAN:
Mit Eingabe einer Transaktionsnummer (TAN) und anschließender Aktivierung des Links in der Bestätigungs-E-Mail geben die der Kreissparkasse Köln gegenüber ein Angebot zu einem Vertragsschluss ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn Ihnen eine Annahme­erklärung der Kreissparkasse Köln zugeht. 

Abschluss ohne Online-Banking:
Sie übermitteln uns Ihre persönlichen Daten. Anschließend erhalten Sie Ihren persönlichen Vertrag, den Sie unterschrieben an die Kreissparkasse Köln zurückgeben* und sich dabei legitimieren, per E-Mail**. Somit geben Sie der Kreissparkasse Köln gegenüber ein Angebot zu einem Vertragsschluss ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn Ihnen eine Annahme­erklärung der Kreissparkasse Köln zugeht.

Hier finden Sie Informationen zur Videolegitimation bei Anträgen ohne Online-Banking:

*Liegen uns Ihre Eröffnungsunterlagen nicht innerhalb von 2 Wochen vor, sind wir aus Gründen des Datenschutzes verpflichtet, Ihren Auftrag zu löschen. Natürlich können Sie uns jederzeit einen neuen Auftrag erteilen.
**Die Übertragung der E-Mail erfolgt mittels TLS-Verschlüsselung, sofern Ihr E-Mail-Provider diese Verschlüsselung verwendet. Die meisten großen Provider in Deutschland nutzen die Verschlüsselung standardmäßig. Details hierzu erfragen Sie bitte bei Ihrem Provider.

 Cookie Branding
i