Denkmalgeschützter Vierkanthof.

Objektdetails

Objektmerkmale

Stadt: Jülich Merzenhausen
Wohnfläche: 214 m2
Grundstücksfläche: 14.480 m2
Heizung: Zentralheizung
Summe aller Flächen: 214 m2
Vermietbare Fläche: 214 m2
Baujahr: 1787
Objektnr.: 60125
Kaufpreis
1.100.000 EUR
zzgl. 3,57 % Käufercourtage inkl. ges. MwSt.

Beschreibung

Solch ein Schmuckstück finden Sie nicht oft auf dem Markt!
Dieser schöne Vierkanthof aus Backstein, der im Jahr 1787 erbaut wurde und mittlerweile unter Denkmalschutz steht, besteht aus einem großen Wohnhaus mit Tordurchfahrt, zwei Scheunen und einem Wirtschaftsgebäude mit Garagen, welches nicht zum Ursprung des Hofes gehört.
Neben der Tordurchfahrt befindet sich eine kleine Wohneinheit auf 2 Ebenen, die seit langer Zeit nicht genutzt wurde und daher wieder als Wohnraum hergerichtet werden könnte.
Über die Hoffläche, die mit Kopfsteinpflaster bedeckt ist, gelangen Sie in das großzügige Wohnhaus.
Im Erdgeschoss befinden sich neben der Küche mit angrenzendem Abstellraum auch ein Wohnzimmer, ein Esszimmer, ein Büro, die imposante Diele mit einem wunderschönen alten Fliesenboden und das Gäste-WC mit einem originalen Blausteinboden, der wahrscheinlich noch zur Erstausstattung von 1787 gehört.
Das Obergeschoss bietet Ihnen insgesamt vier Schlafräume und ein Badezimmer. Leicht erhöht, über der Tordurchfahrt, befinden sich noch zwei Torzimmer, die aktuell aber nicht genutzt werden.
Über eine Treppe gelangen Sie in das Dachgeschoss, welches Ihnen nochmals viel Platz bietet.
Das Wohnhaus ist teilweise unterkellert (Gewölbekeller mit Lehmboden). Hier findet unter anderem auch die Heizung ihren Platz.
Die beiden großen Scheunen bieten Ihnen viel Platz – hier können Sie Ihren Gestaltungsideen freien Lauf lassen.
Hinter dem Vierkanthof befindet sich ein großer Platz von dem man zu der ca. 1 ha großen Pferdewiese gelangt, die von der gegenüberliegenden Seite vom Merzbach begrenzt wird.
Durch einen Wirtschaftsweg lässt sich das gesamte Grundstück auch von hinten befahren. Abgerundet wird dieses Angebot durch den Bauplatz, der sich straßenseitig neben dem Wohnhaus befindet. Dieses Grundstück, welches man noch separieren könnte, hätte dann eine Breite von ca. 25 m.
Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie einen persönlichen Besichtigungstermin mit uns.
Energieausweis nicht notwendig. da das Objekt unter Denkmalschutz steht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten?
Wir, die KSK-Immobilien, sind Ihr richtiger Ansprechpartner!

- Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln
- Über 1.800 erfolgreich vermittelte Immobilien pro Jahr
- Größter Makler im Rheinland
- Ständig mehr als 1.000 Immobilien im Angebot

Was können wir für Sie tun?

Gerne stehen wir Ihnen über das Kontaktformular oder direkt persönlich unter o.g. Rufnummer zur Verfügung.
Bilder
60125-online1_60125_ansicht-small 60125-lang1_60125_vollansicht-small 60125-lang2_60125_rueckansicht-small 60125-lang3_60125_seitenansichtverpixelt-small 60125-lang4_60125_wohngebaeude-small 60125-lang5_60125_rueckansicht_scheune-small 60125-lang6_60125_hof-small 60125-lang7_60125_innenhof-small 60125-lang8_60125_grundriss_erdgeschoss-small 60125-lang9_60125_grundriss_obergeschoss-small 60125-lang10_60125_nebengebaeude-small 60125-lang11_60125_wohnzimmer-small 60125-lang12_60125_esszimmer-small 60125-lang13_60125_esszimmer-small 60125-lang14_60125_kueche-small 60125-lang15_60125_bad-small 60125-lang16_60125_wc-small 60125-lang17_60125_schlafzimmer-small 60125-lang18_60125_flur-small 60125-lang19_60125_flur_mit_treppenaufgang-small 60125-lang20_60125_weitblick-small
Lage
Das hier angebotene Objekt befindet sich in Jülich-Merzenhausen.
Die Stadt Jülich liegt im nördlichen Bereich des Kreises Düren im Regierungsbezirk Köln und liegt damit in der Mitte des Städtedreiecks Aachen, Köln und Düsseldorf in NRW.
Die Autobahnen A44 und A46 erreichen Sie in wenigen Autominuten.
* Die Angaben stellen einen Vorschlag dar und sind kein verbindliches Vertragsangebot. Für die Berechnung der Rate wurden folgende Annahmen zu Grunde gelegt: Angemessener Eigenkapital-Einsatz, Sollzinsbindung 10 Jahre, Tilgungssatz 1%, effektiver Jahreszins % p.a.
Der Effektive Jahreszins bezieht sich auf Darlehen, die sich bei angemessenem Eigenkapital-Einsatz innerhalb von 85% des noch zu ermittelnden Beleihungswertes befinden. Der Zinssatz ist freibleibend und gültig für die Online-Baufinanzierung der Kreissparkasse Köln ohne Beratung mit erstrangiger Sicherstellung.