Zum barrierefreien Online-Banking
Vorteile

Bei dem Kauf oder Bau Ihrer eigenen vier Wände erhalten Sie finanzielle Unterstützung, denn der Staat fördert Ihre Finanzierung der selbstgenutzten Immobilie mit Zulagen und ggf. Steuervorteilen.
Das eigene Haus oder die eigene Wohnung ist eine Altersvorsorge, von der Sie heute schon profitieren.
Und wer im Alter mietfrei wohnt, hat mehr von seiner Rente.

Sie haben Ihr Traumhaus schon gefunden? Wir bieten Ihnen die sofortige Finanzierung mit staatlicher Förderung, die genau zu Ihren Wünschen passt – auch wenn Sie noch keinen Bausparvertrag haben.

  • Attraktive staatliche Zulagen, zusätzliche lukrative Steuervorteile sind möglich
  • Feste Zinssätze – vom ersten bis zum letzten Tag Ihrer Finanzierung
  • Große Planungssicherheit
  • Mehr Eigenkapital - geringer Kreditbedarf - niedrigere Finanzierungskosten - schneller schuldenfrei
  • Keine Einkommensgrenzen
  • Flexibilität durch mögliche Sonderzahlungen
Details
Wenn's um Ihr Geld geht
S-Riesterdarlehen - die Altersvorsorge mit Sofortwirkung.

Sichern Sie sich die aktuell niedrigen Zinsen für die gesamte Laufzeit.
Mit einem Riester-Vorfinanzierungskredit lassen sich Ihre Wohnträume sofort realisieren. Nur das Objekt müssen Sie dann noch selbst aussuchen.

Riester-Vorfinanzierungskredit

Der Riester-Vorfinanzierungskredit ist eine Kombination aus einem endfälligen Darlehen und einem Riester-Bausparvertrag. Das endfällige Darlehen wird nicht getilgt, stattdessen wird parallel ein Riester-Bausparvertrag angespart. Sobald der Bausparvertrag zuteilungsreif ist, erhält der Bausparer das Bauspardarlehen, womit dann das endfällige Darlehen abgelöst wird.

Den Riester-Vorfinanzierungskredit gibt es auch, wenn noch kein Bausparvertrag vorhanden ist.

Weiterführende Informationen zum LBS-Riester-Bausparen finden Sie in den Muster Produktinformationsblättern der LBS. 

Personenkreis
Verwendungszweck

Die Riester-Förderung ist möglich für Finanzierungen zum Kauf oder Bau einer selbstgenutzten, inländischen Immobilie (Hauptwohnsitz innerhalb der EU). Ebenso sind Um- oder Entschuldungen möglich unabhängig vom Zeitpunkt des Erwerbs oder des Baus der Immobilie.

Staatliche Förderung

Die staatliche Förderung besteht aus Zulagen und ggf. zusätzlichem Steuervorteil. Die Förderung wird gewährt unabhängig von Einkommensgrenzen.

1. Zulagen

Die volle Zulage erhalten Sie, wenn Sie 4,00 % Ihres rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens des Vorjahres einzahlen - maximal den Höchstbetrag in Höhe von 2.100.00 EUR inklusive Zulagen.
Die Riester-Zulage beträgt pro Jahr für jeden Zulageberechtigten maximal 154,00 EUR, für jedes Kind, das vor 2008 geboren wurde, 185,00 EUR und für jedes Kind, das ab 2008 geboren wurde, 300,00 EUR.

Wichtig:

Die Zulagen können bis spätestens zum Ende des jeweils übernächsten Jahres beantragt werden. Das heißt, Ihren Zulagenantrag für das Kalenderjahr 2013 können Sie noch bis Jahresende 2015 einreichen.
Ihre Einkommens- oder Familiensituation hat sich verändert? Dann informieren Sie bitte Ihren Berater, damit Sie auch in den Genuss der vollen Förderung gelangen.

2. Sonderausgabenabzug

In Ihrer Steuererklärung können Sie die riesterfähige Tilgung und Zulagen als Sonderausgaben geltend machen und erhalten so möglicherweise einen zusätzlichen Steuervorteil. Diese dazugewonnene Liquidität können Sie z.B. für spätere Modernisierungen Ihrer Immobilie nutzen oder als "Turbo" für Ihre Darlehenstilgung einsetzen.

Fragen zum Riester-Vorfinanzierungskredit

Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin, damit wir auf Ihre Wünsche und Anliegen eingehen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Baufinanzierung

Sparkassen-Baufinanzierung

Ihr Eigenheim muss kein Traum bleiben. Lassen Sie sich zu unseren günstigen Baufinanzierungsangeboten beraten.

LBS-Riester-Bausparen

LBS-Riester-Bausparen

Ein riestergeförderter Bausparvertrag sichert Zulage und ein zinsgünstiges Darlehen zugleich.

Altersvorsorge Riester

Riester-Altersvorsorge

„Riestern" lohnt sich! Die Riester-Förderung erhält z.B. jeder, der in der inländischen Rentenversicherung pflichtversichert ist.