Zum barrierefreien Online-Banking
Chancen und Risiken im Überblick

Chancen

Risiken

Professionelles und erfahrenes Fondsmanagement

Teilnahme an der positiven Entwicklung der europäischen bzw. internationalen Kapitalmärkte

Monatlich ab einer Sparrate von 25,00 EUR Vermögen aufbauen

Kursrisiko durch sinkende Fondsanteilspreise

Renditerisiko aufgrund Wechselkursschwankungen bei Anlagen in Nicht-Euro-Währungen (Währungsrisiko)

Negative Konjunkturaussichten können möglicherweise zu Kursverlusten führen

Weitere Informationen

Bei der Vermögensanlage stellt sich immer eine Herausforderung:
Wann investiere ich? Und ab welchen Beträgen lohnt es sich überhaupt, in eine Anlageklasse wie z.B. Aktien zu investieren? Welche der vielen Aktien oder Rohstoffe kaufe ich? In welche Immobilie investiere ich? Eine breite Streuung gibt mehr Sicherheit vor Verlusten – sie lohnt sich aber erst ab großen Vermögensanteilen, die langfristig zur freien Verfügung stehen. Ein Fonds lohnt sich von der Kostenseite bereits viel eher, da Sie so breit streuen können, wie bei Einzelinvestitionen nur ab einer verhältnismäßig hohen Summe.

Vorteile Fondssparen
Schritt für Schritt ans Ziel
  • Sie können nach und nach Ihre optimale Vermögensstruktur aufbauen.
  • Sie profitieren vom Durchschnittskosteneffekt (d.h. Sie kaufen immer Anteile für einen festen Betrag und so z.B. mehr Anteile, wenn sie günstiger sind). So vermeiden Sie das Risiko des falschen Einstiegszeitpunkts wie bei einem Einzelkauf.
  • Mit einem Fonds stellen Sie Ihr Vermögen auf breitere Füße und Sie verringern Inflations- und Schwankungsrisiken für Ihr Vermögen.

Sie bleiben jederzeit flexibel – selbst wenn Sie Ihre Sparbeträge eine Zeitlang aussetzen möchten. Grundsätzlich ist Ihr Geld börsentäglich verfügbar. Aber auch Sonderzahlungen (beispielsweise vom Weihnachtsgeld oder bei Kindern und Jugendlichen nach Geburtstagen oder der Zeugnisausgabe) sind jederzeit möglich.