Zum barrierefreien Online-Banking

100pro und der 1. FC Köln - Wir fördern Talente

1.FC Köln

100pro, das junge Angebot der Kreissparkasse Köln,
und der 1. FC Köln fördern aktiv die Fußball-Jugendarbeit
in der Region.

Saison 2015/2016
100pro-Cup und 100pro-MädchenCup 2016
100pro-Cup Bornheim

100pro-Cup Bornheim

Das erste 100pro-Vorrundenturnier für D-Junioren wurde am 16.04.2016 in Bornheim ausgetragen. Der VFL Alfter bezwang im Finale den BSC Hürth-Stotzheim mit 2:1 Toren und darf somit das Endspiel um den 100pro-Cup der Kreissparkasse Köln im RheinEnergieSTADION bestreiten.

100-pro Cup Hennef

100pro-Cup Hennef

Zweite Vorrundenturnier fand in Hennef am 17.04.2016 statt. Hier konnte sich die SF Troisdorf durch einen 1:0 Sieg über den 1. FC Niederkassel durchsetzen.

Siegerehrung

Siegerehrung

Im Finale um den 100pro-Cup am 07.05.2016 im RheinEnergieSTADION besiegte der VFL Alfter die SF Troisdorf mit 3:0 Toren. Beide Teams durften das Vorspiel der Bundesligabegegnung 1. FC Köln gegen Werder Bremen austragen. Den VFL Alfter erwartet nun eine Stadionführung mit einem abschließenden Mannschaftsessen im Beisein eines FC-Profis.

100pro-MädchenCup 2016 in Frechen

100pro-Cup Frechen

 Bei den D-Juniorinnen wurde das Turnier um den 100pro-MädchenCup am 24.04.2016 in Frechen durchgeführt.

Die Spielerinnen des TuS Birk konnten ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und gewannen das Finale um den 100pro-MädchenCup mit 1:0 gegen die Juniorinnen der SF Troisdorf. Die siegreichen Mädchen durften am 07.05.2016 als Fahnenkinder vor der oben genannten Bundesligapartie agieren. Vorher nahmen sie am FC-SpieltagsCamp der Heinz Flohe Fußballschule teil.

Turnierunterlagen (PDF)

Ergebnisse 100pro-Cup in Bornheim

Ergebnisse 100pro-Cup in Hennef

Ergebnisse 100pro-MädchenCup 2016 in Frechen

 

100pro-Trainingseinheiten 2015/2016

Bewährtes wird fortgeführt. Auch in dieser Saison werden wir wieder acht Vereine in der Region besuchen und mit deren D-Junioren eine 100pro-Trainingseinheit durchführen. Geleitet werden diese Einheiten von einem Jugendtrainer des 1. FC Köln und einem FC-Profi. Bei jeder Trainingseinheit verlosen wir unter allen Besuchern 5 x 2 Eintrittskarten für ein Bundesligaheimspiel des 1. FC Köln.

Autogrammstunde mit Philipp Hosiner

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 1, am 21.10.2015, bei der SG Worringen. Pünktlich um 17:30 Uhr fand sich FC-Profi Philipp Hosiner im 100pro-Merchandisingwagen ein und startete gleich mit seiner Autogrammstunde. Im Anschluss folgte das Gruppenfoto mit den D-Junioren der SG, um dann direkt mit dem einstündigen Training zu beginnen. Bei der abschließenden Verlosung von 5 x 2 Eintrittskarten für das FC-Heimspiel gegen Dortmund hatte Hosiner noch eine Überraschung parat. Er spendete zwei Paar handsignierte Fußballschuhe für die Verlosung, die sehr großen Jubel bei den Gewinnern auslösten.

Training mit Jonas Hector

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Kein geringerer als Nationalspieler Jonas Hector war am Mittwoch, den 04.11.2015, auf der Sportanlage in Mondorf-Rheidt. Nach der Begrüßung hatten die Besucher zunächst die Gelegenheit ein Autogramm von Hector zu ergattern. Sodann ging es mit den D-Junioren des FC Hertha Rheidt zu einer Trainingseinheit auf den Kunstrasenplatz. Hier gab der FC-Abwehrspieler den Kickern wertvolle Tipps aus dem Erfahrungsschatz eines Fußballprofis.

Training mit Frederik Sörensen

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 3, am 10.11.2015, um 17:30 Uhr, beim BC Viktoria Glesch/Paffendorf. Abwehrspieler Frederik Sörensen vom 1. FC Köln war zu Gast auf der sehr schönen Sportanlage des BC. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Vereins kamen die D-Junioren in den Genuss dieser besonderen Trainingseinheit. Nach der Einheit begleitete Sörensen die Mannschaft in die Kabine. Hier erhielten die Jungs ihre Autogramme und der Däne beantwortete alle Fragen der Jungkicker.

Training mit Dominique Heintz

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Der Regen der vergangenen Tage hatte aufgehört. Viele Zuschauer waren vor Ort und somit war alles bestens vorbereitet für eine gelungene 100pro-Trainingseinheit , am 18.11.2015, beim ASC Loope. FC-Profi Dominique Heintz und FC-Jugendtrainer Simon Scheibe hatten ein abwechslungsreiches Training für die D-Junioren des ASC zusammengestellt, das den Jungkickern sichtlich Spaß gemacht hat.

Training mit Leonardo Bittencourt

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 5, am 08.03.2016, um 17:30 Uhr. Der Kunstrasenplatz des Wahlscheider SV in Lohmar war mit 200-300 Zuschauern gut gefüllt, als FC-Profi Leonardo Bittencourt auf der Anlage eintraf. Bei kaltem aber sonnigen Wetter absolvierte Bittencourt gemeinsam mit FC-Trainer Simon Scheibe eine 90 minütige Trainingseinheit mit den Junioren des SV.

Trainingseinheit Nr,. 6

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Die SpVg. Badorf-Pingsdorf aus Brühl war an diesem Abend der Verein, bei dem die 100pro-Trainingseinheit Station machte. FC-Profi Filip Mladenovic und FC-Jugendtrainer Tim Gremlitza trainierten die D-Junioren der Spielvereinigung auf dem Kunstrasenplatz auf dem Gallberg in Badorf. Der 15.03.2016 war nicht nur für die Jungkicker ein besonderer Trainingsabend.

Trainingseinheit Nr. 7

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Ascheplatz und strömender Regen. Nicht die besten Voraussetzungen für eine gelungene 100pro-Trainingseinheit. Sollte man meinen…..nicht so beim Tus Moitzfeld. Die Stimmung der zahlreichen Besucher und Teilnehmer war ausgesprochen gut. Nicht zuletzt durch die Teilnahme von Marcel Risse und FC-Jugendtrainer Tarek Maasouf. Sie hatten sichtlich Spaß auf dem aufgeweichten Platz und zeigten dabei vollen Einsatz.

Traininseinheit Nr. 8

 

Zur letzten 100pro-Trainingseinheit in dieser Saison ging es am 12.04.2016 auf den Kunstrasenplatz des FV Salia Sechtem. FC-Profi Mergim Mavrei war pünktlich um 17:30 Uhr auf der Anlage um zunächst alle Autogrammwünsche zu erfüllen. Anschließend trainierte Mavrei gemeinsam mit FC-Jugentrainer Tarek Maasouf die D-Junioren des FV. Am Ende der Einheit erhielten alle Spieler ihr gerahmtes Mannschaftsfoto und konnten in der Kabine noch die ein oder andere Frage an den FC-Profi stellen.

100pro-MädchenTrainingseinheiten 2015/2016

Auch bei den D-Juniorinnen wird wieder trainiert. Wie bereits in den Vorjahren führen jeweils zwei FC-Spielerinnen der 1. Frauenmannschaft bei vier Teams aus der Region eine Trainingseinheit durch. Selbstverständlich verlosen wir auch hier je 5 x 2 Eintrittskarten für ein FC-Heimspiel unter allen Besuchern.

100pro-MädchenCup

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 1, am 19.10.2015, um 18:00 Uhr, beim 1. FSV Brühl. Fast 20 D-Juniorinnen des 1. FSV Brühl freuten sich auf das Training mit Anna-Sophie Fliege und Alice Hüttenbräucker der 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln. Nachdem das Mannschaftsfoto gemacht war folgte ein intensives Aufwärmtraining und verschiedene Ballübungen. Ein Trainingsspiel, an dem die FC-Spielerinnen teilnahmen, rundete den Abend ab. Am Ende waren sich alle einig, das war ein gelungener Trainingsauftakt nach den Herbstferien.

Spielvereinigung GESV Hennef/TV Rott

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Die zweite 100pro-MädchenTrainingseinheit fand am 27.10.2015 bei der Spielvereinigung GESV Hennef/TV Rott statt. Nachdem das Mannschaftsfoto gemacht worden war, durften sich die etwa 20 D-Juniorinnen der SG auf 70 Minuten Training mit Lena Nuding und Alice Hüttebräucker freuen. Abgerundet wurde der Abend mit einer Autogrammstunde und einer Verlosung von 5 x 2 Eintrittskarten für das Bundesligaspiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund.

Trainingseinheit Nr. 3

 

Am 06.04.2016, um 18:00 Uhr, erhielten die D-Juniorinnen des 1. FC Rheinbach Besuch aus Köln. Christiane Julien und Nicole Bender vom 1. FC Köln trainierten die Mädchen auf dem Kunstrasenplatz am Stadtpark in Rheinbach. Die Bundesligaspielerinnen und die Juniorinnen aus Rheinbach hatten viel Spaß bei dieser 100pro-Trainingseinheit der Kreissparkasse Köln.

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 4.

Die Letzte für diese Saison. Am 18.04.2016, um 18:00 Uhr, trafen bei schönstem Wetter die FC-Spielerinnen Diane Caldwell und Anna Kirschbaum auf dem Kunstrasenplatz des TSV Ründeroth ein. 21 Juniorinnen des TSV warteten bereits und freuten sich über diese außergewöhnliche Trainingseinheit mit den Bundesligaspielerinnen.

Saison 2014/2015

100pro-Cup und 100pro-MädchenCup

Stadionführung
Stadionführung

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Ihren Preis für den Gewinn des 100pro-Cups 2015 lösten die D-Junioren des Heiligenhauser SV am Dienstag, den 20.10.2015 ein. Nach der einstündigen Stadionführung durch das RheinEnergieSTADION gab es ein Mannschaftsessen im FC-Museum im Norden des Stadions. Zur großen Freude des Teams stießen hier die FC-Profis Dominic Maroh und Simon Zoller zur Gruppe. Neben den Autogrammen beantworteten sie geduldig Fragen der Nachwuchsfußballer.

100pro-Finaltag im RheinEnergieSTADION

Finalgruppe

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Samstag, 23.05.2015. Das Finale um den 100pro-Cup der Kreissparkasse Köln findet als Vorspiel der Bundesligabegegnung des 1. FC Köln gegen den VFL Wolfsburg statt. Die beiden Gewinner der 100pro-Vorrundenturniere warteten bereits gespannt auf ihren Auftritt. Pünktlich um 13:00 Uhr ertönte der Anpfiff durch Schiedsrichter Marko Georgiadis. In einer Spielzeit von 2 x 25 Minuten ermittelten die Teams vom BC Viktoria Glesch-Paffendorf und dem Heiligenhauser SV ihren Sieger. Am Ende einer auf weiter Strecke ausgeglichenen Partie, besiegten die Kicker vom HSV die Junioren der Viktoria mit 4:0 Toren. Neben dem Erlebnis eines unvergesslichen Tages, erhielten beide Mannschaften noch Pokale und Urkunden.

CampGruppe

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Auch die Siegerinnen des 100pro-MädchenCup kamen an diesem Tag auf ihre Kosten. Die Spielerinnen des TuS Birk wurden zum Spieltagscamp des 1. FC Köln eingeladen. Nach einer 90 minütigen Trainingseinheit und einem Mittagessen durfte das Team an der Seite der Wolfsburger Profis ins Stadion einlaufen.

100pro-MädchenCup 2015

Mädchen CUP 2015

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Der 100pro-Cup für D-Juniorinnen fand am 01.05.2015 auf dem Kunstrasenplatz in Kürten statt.
In diesem Jahr war die Anzahl der Teilnehmerinnen so hoch wie noch nie. Insgesamt 17 Mannschaften hatten sich für dieses Turnier angemeldet. Die Gewinnerinnen, das Team vom TuS Birk, erwartet am 23.05.2015 ein Tag im FC-Trainingscamp mit anschließendem Auftritt als Fahnenkinder vor dem Bundesligaheimspiel des 1. FC Köln gegen den VFL Wolfsburg.
Darüber hinaus wurde ein reichhaltiges Rahmenprogramm für alle Besucher dieses Turniers angeboten. So gab es eine Schussstärkenmessung, eine Verlosung von 5 x 2 FC-Eintrittskarten, einen Auftritt der FC-Cheerleader und eine Autogrammstunde mit der FC-Spielerin Nina Windmüller.

100pro-Cup 2015 für D-Junioren

Cup 2015 für D-Junioren

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Wie auch beim 100pro-MädchenCup, erwartete alle Besucher ein buntes Rahmenprogramm. Das Turnier um den 100pro-Cup ist aufgeteilt in zwei 100pro-Vorrundenturniere. Vorrundenturnier Nr. 1 wurde am 02.05.2015 auf dem Rasen- und Ascheplatz, auf der Sportanlage Gymnicher Straße in Kerpen durchgeführt. 18 Mannschaften aus dem linksrheinischen Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln nahmen an diesem Turnier teil. Der Turniersieger in Kerpen waren die Junioren des BC Viktoria Glesch-Paffendorf.

100pro-Cup Kerpen

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Am 03.05.2015 trafen dann 20 Teams aus dem rechtsrheinischen Geschäftsgebiet aufeinander. Sie ermittelten ihren Sieger auf den Kunstrasenplätzen in Troisdorf-Oberlar.
Eines der besonderen Highlights war der Besuch des FC-Profis Patrick Helmes, der etwa eine Stunde für Autogramme und Selfies zur Verfügung stand. Turniersieger wurden die Spieler des Heiligenhauser SV.

100pro-Trainingseinheiten

Autogrammstunde mit Simon Zoller

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 1, am 10.11.2014 bei der SG Schönenbach/Öttershagen. Kurz vor 19.00 Uhr traf Simon Zoller mit FC-Jugendtrainer Fabrice Macana am Kunstrasen in Windeck-Öttershagen ein. Die D-Junioren der SG wurden an diesem Abend nicht enttäuscht. Ein ausgiebiges Training mit anschließendem Spielchen, bei dem Zoller mit sehr viel Freude teilnahm, waren eine außergewöhnliche Erfahrung für die Jungs an diesem Abend.

Bildübergabe des Mannschaftsfotos

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 2, am 17.11.2014. Aus den Händen von Filialdirektorin Andrea Eckert erhielt Armin Schäfer, Vorsitzender VFL Witzhelden, ein gerahmtes Mannschaftsfoto der D-Junioren für's Vereinsheim. Grund war der Besuch von Kevin Vogt beim VFL. Vogt trainierte an diesem Abend die Witzheldener Kicker im Rahmen der 100pro-Jugendsportförderung. Im Anschluss an diese Einheit schrieb er noch Autogramme und posierte geduldig bei den jeweiligen Fotowünschen.

100pro-Trainingseinheit mit Abwehrspieler Mergim Mavraj vom 1. FC Köln

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 3, am 24.11.2014.  Abwehrspieler Mergim Mavraj vom 1. FC Köln war zu Gast bei den D-Junioren des SC Fortuna-Liblar. Pünktlich um 18.00 Uhr startete die 100pro-Trainingseinheit unter der Leitung von FC-Jugendtrainer Fabrice Macana. Gerd Roß, Direktor der Kreissparkasse Köln, Direktion Erft, übergab im Anschluss ein gerahmtes Gruppenfoto an den Vorsitzenden des SC, Herrn Andreas Drescher, für das Vereinsheim. Selbstverständlich wurden auch an diesem Abend Autogramme geschrieben und 5 x 2 Eintrittskarten für ein FC-Heimspiel verlost.

100pro-Trainingseinheit Nr. 4

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 4. Deutscher U-20 Nationalspieler, Deutscher A-Jugend-Pokalsieger und Deutscher B-Jugend-Meister. Daniel Mesenhöler, geboren in Engelskirchen, Torwart beim 1. FC Köln, hinter Timo Horn, besuchte am 01.12.2014 die D-Junioren des SSV Süng (Lindlar) und absolvierte eine 70 minütige Trainingseinheit mit ihnen. Daniel Mesenhöler ist ein gutes Beispiel für die Jugendsportförderung der Kreissparkasse Köln in der Region. Einer, der auf dem Sprung ist, ein Großer auf der Fußballbühne zu werden.

Trainingseinheit Nr. 5

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 5, am 10.03.2015, 18:00 Uhr, beim SV Wormersdorf. Die erste Trainingseinheit in 2015. Kevin Wimmer und FC-Jugendtrainer Martin Heck trainierten die D-Jugend des SV auf dem Kunstrasenplatz in Wormersdorf. Viele Zuschauer fanden den Weg auf die Sportanlage, um den FC-Star mal von der Nähe zu sehen. Sie brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen. Geduldig schrieb Wimmer Autogramme, machte Selfies und beantwortete die ihm gestellten Fragen.

Trainingseinheit Nr. 6

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 6, am 16.03.2015, 18:00 Uhr, beim VFR Bachem, Das war kaum zu toppen. Etwa 500 Zuschauer verfolgten das Geschehen auf der Kunstrasensportanlage des VfR Bachem. Es wurde einiges geboten. Zuerst sahen sie einen Auftritt der vereinseigenen Cheerleader, dann liefen die Spieler der D-Jugend durch einen Spielertunnel, der rot ausgeleuchtet und mit Kunstnebel gefüllt war aufs Spielfeld, um dann im Anschluss eine Trainingseinheit mit FC-Profi Kevin Vogt abzuhalten. Alles in Allem, ein sehr gelungener Frühlingsabend in Bachem.

Trainingseinheit Nr. 7

Zum Vergrößer Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 7, am 14.04.2015, 18:00 Uhr, beim FC Adler Meindorf. Der erste richtige Sommertag im Jahr 2015 bescherte der Veranstaltung eine gute Besucheranzahl. Die schön gelegene Rasenplatzanlage, direkt neben der Sieg, war an diesem Nachmittag Schauplatz der Trainingseinheit mit FC-Profi Yannick Gerhardt. Nach dem Gruppenfoto mit den D-Jugendspielern der Adler und einer ausgiebigen Autogrammstunde, trainierte Gerhardt noch über eine Stunde mit den Junioren. Unterstützt wurde er dabei von FC-Jugendtrainer Martin Heck.

Trainingseinheit Nr. 8

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-Trainingseinheit Nr. 8, am 27.04.2015, 18:00 Uhr, beim FC Hürth, Kunstrasenplatz Sudetenstraße in Hürth, FC-Profi: Bard Finne. Gemeinsam mit FC-Jugendtrainer Fabrice Macana trainierte Finne die D-Junioren des FC Hürth auf der nagelneuen Kunstrasenplatzanlage. Für diese Saison war dies nun die letzte Einheit. Für die Saison 2015/2016 sind wieder acht 100pro-Trainingseinheiten bei Vereinen in der Region geplant.

100pro-MädchenTrainingseinheiten

Trainingseinheit mit Kristina Hild und Maren Weingarz

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 1. Die FC-Spielerinnen Kristina Hild und Maren Weingarz trafen am 12.11.2014 pünktlich um 18.00 Uhr auf der Sportanlage des SC SW Friesheim ein. Hier wurden sie bereits von etwa 20 D-Juniorinnen des Vereins erwartet. Nach einer etwa 70 minütigen Trainingseinheit wurden noch Autogrammwünsche erfüllt und die gerahmten Mannschaftsfotos an die Friesheimer Mädchen verteilt. Das Foto wurde noch vor der Einheit aufgenommen, anschließend ausgedruckt und gerahmt.

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 2

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 2. Trocken aber kalt war es an diesem 19. November, als gegen 18:00 Uhr, Nicole Bender und Tugba Tekkal, im Sportpark Breitscheid bei Neunkirchen-Seelscheid ankamen, um mit den 19 D-Juniorinnen des FSV eine 100pro-MädchenTrainingseinheit durchzuführen. Von Taktik bis Torschuss war alles dabei. Im Anschluss wurden noch fleißig Autogramme geschrieben, bevor die beiden FC-Spielerinnen nach 20.00 Uhr den Heimweg antraten.

Trainingseinheit Nr. 3

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 3, am 15.04.2015, um 18:00 Uhr, beim SV Rot-Weiß Merl. Ein gemischtes Team aus E- und D-Juniorinnen erwartete die FC-Spielerinnen Lena Schrum und Anna-Sophie Fliege. Nach den diversen Aufwärmübungen folgten verschiedene Trainingseinheiten mit dem Ball, um zum Schluss noch ein ausgiebiges Trainingsspielchen stattfinden zu lassen. Natürlich kickten Fliege und Schrum kräftig mit. Zum Ende der Veranstaltung schrieben sie noch Autogramme und zogen die Gewinner der Verlosung von 5 x 2 Eintrittskarten für das FC-Heimspiel gegen Leverkusen.

Training Nr. 4

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

100pro-MädchenTrainingseinheit Nr. 4, am 22.04.2015, um 18:00 Uhr, beim FC Bensberg. Der Kunstrasenplatz Milchborntal in Bensberg, war Schauplatz der letzten 100pro-MädchenTrainingseinheit in dieser Saison. Die FC-Spielerinnen Anna Kirschbaum und Marie Pyko trainierten die Juniorinnen des Vereins und gaben am Ende noch ausgiebig Autogramme.

Allgemeines
Hintergrundinformationen

Die Kreissparkasse Köln und der 1. FC Köln arbeiten zur Förderung und Unterstützung der Nachwuchsabteilung des Clubs zusammen. Die Kreissparkasse Köln ist im Rahmen des gemeinsamen Projektes zur Nachwuchsförderung in der Region seit dem Jahr 2000 Mitglied im "Team der Zukunft" des 1. FC Köln. Das "Team der Zukunft" ist ein im Jahr 1999 gegründeter Sponsorenpool, der gezielt die Nachwuchsabteilung des 1. FC Köln unterstützt. Die Sponsorengelder aus diesem Pool kommen ausschließlich den Nachwuchsmannschaften zugute, um eine optimale Ausbildung zu ermöglichen. Als Pate begleitet der ehemalige 53fache Nationalspieler des 1. FC Köln, Wolfgang Weber, die Nachwuchsförderung und steht allen Jugendtrainern mit Rat und Tat zu Seite.

Inhalte der Zusammenarbeit
  • Turnier um den 100pro-Cup der Kreissparkasse Köln für D-Junioren.

    • 2 Vorrunden-Turniere mit insgesamt 40 Mannschaften.
    • Das Endspiel wird als Vorspiel vor dem jeweils letzten Heimspiel des 1. FC Köln im RheinEnergieStadion ausgetragen.
    • Das Siegerteam erwatet eine exklusive Stadionführung und ein Mannschaftsessen im "12.Mann" in Begleitung eines Profis vom 1. FC Köln.
  • 8 Trainingseinheiten bei Vereinen in der Region mit einem Jugendtrainer und einem Profi vom 1. FC Köln.
  • Freundschaftsspiele des 1. FC Köln bei Vereinen aus der Region.
Frauen- und Mädchenfußball

Als langjähriger Kooperationspartner des 1. FC Köln und als Sportförderer Nr. 1 in der Region, ist es für die Kreissparkasse Köln selbstverständlich, die Frauen- und Mädchenfußballteams des 1. FC Köln zu unterstützen und zu fördern. Der Frauen- und Mädchenfußball hat sich durchgesetzt und verzeichnet seit einigen Jahren deutliche Mitgliederzuwächse.
Der Schwerpunkt der Förderung bezieht sich dabei in erster Linie auf den Nachwuchsbereich; mit dem 100pro-MädchenCup und den 100pro-MädchenTrainingseinheiten fördern wir den Teamgeist und setzen damit auch nach außen sichtbare Impulse.

Inhalte der Zusammenarbeit im Frauenfußball
  • Turnier um den 100pro-MädchenCup der Kreissparkasse Köln für D-Juniorinnen.
    • Ein Turnier mit etwa 20 Mannschaften.
    • Das Siegerteam wird eingeladen beim letzten Heimspiel des 1. FC Köln als Fahnenkinder mitzuwirken.
  • 4 Trainingseinheiten bei Vereinen in der Region mit einem Jugendtrainer und einer Spielerin der 1. Damenmannschaft vom 1. FC Köln.
Zielsetzung

Die Kreissparkasse Köln und der 1. FC Köln verfolgen bei diesem Projekt folgende Ziele:

  • Motivation und Förderung des Nachwuchsfußballs in der Region
  • Förderung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit regionalen Vereinen
  • Aufbau und Weiterentwicklung des "Team der Zukunft"


Die Partnerschaft ist aus Sicht der Kreissparkasse Köln zusätzlich auf folgende Schwerpunkte ausgerichtet:

  • Förderung des Breiten- und Nachwuchssportes
  • Unterstützung von systematischer Talentsichtung und -förderung
  • Förderung des Fair Play-Gedankens
  • gezielte Förderung von Vereinen in der Region