Zum barrierefreien Online-Banking
Deutscher Gründerpreis für Schüler 2018
Teilnahme-Zertifikat und Siegerurkunde
Die besten Teams erhalten Preisgelder
Auf die Sieger wartet das Future-Camp

Deutscher Gründerpreis

Seid Ihr die Chefs von morgen?

Information

Wer gewinnt den Deutschen Gründerpreis für Schüler 2019? Bewerbungen sind bis zum 22.02.2019 möglich!

  • Qualifiziert Euch für Beruf oder Studium
  • Erwerbt ein handfestes Wirtschafts-Know-How
  • Teilnahme-Zertifikat und Siegerurkunde sind gute Referenzen für Bewerbungen
  • Auf die Sieger wartet das Future-Camp mit tollen Aktionen
  • Das Siegerteam erhält den begehrten Deutschen Gründerpreis für Schüler
  • Die besten Teams erhalten akttraktive Preise

Details

Was ist der Deutsche Gründerpreis für Schüler?

Deutscher Gruenderpreis fuer Schueler

Der Deutsche Gründerpreis für Schüler ist das bundesweit größte Existenzgründer-Planspiel für Jugendliche ab 16 Jahren der Partner Sparkassen, ZDF, stern und Porsche.

Schüler von allgemeinbildenden und beruflichen Schulen gründen ein fiktives Unternehmen und entwickeln mit Hilfe von neun Aufgaben schrittweise ein Geschäftskonzept. Sie analysieren den Markt, erstellen einen Geschäftsplan, überlegen eine Werbestrategie und entwerfen eine Homepage für das Internet. So knüpfen die Schüler erste Kontakte zu echten Unternehmen und sammeln Erfahrungen, die eine frühzeitige berufliche Orientierung ermöglichen. Jedes Teammitglied übernimmt einen eigenen Verantwortungsbereich - Spaß am Unternehmertum, selbstständiges Denken und Handeln werden gefördert. Team- und Führungsqualitäten gilt es zu beweisen und zu stärken. Die Spieleplattform ist das Internet.

Mitmachen lohnt sich

Gruppenbild

Eine eigene Siegerehrung der Kreissparkasse Köln gibt es natürlich auch.

Für die Spielrunde 2018 fand diese im Juni im Phantasialand bei Brühl statt. Im Anschluss an die Siegerehrung hatten die rund 200 "Jungunternehmer" die Möglichkeit, das Phantasialand und seine Attraktionen ausgiebig zu erkunden.
 

Darüber hinaus wurden die besten zehn Teams bundesweit zur Siegerehrung nach Hamburg eingeladen und erhielten akttraktive Preise. Das Siegerteam wurde im Rahmen der Verleihung des Deutschen Gründerpreises in Berlin ausgezeichnet. Die fünf besten Teams fahren im Herbst in das Future Camp, ein speziell für die Teilnehmer entwickeltes Management- und Persönlichkeitstraining.

Zudem gibt es Teilnahme-Zertifikate bzw. Siegerurkunden. Diese sind exzellente Referenzen für den Berufseinstieg.

Seit 1999 haben insgesamt mehr 80.000 Schüler am Deutschen Gründerpreis für Schüler teilgenommen - Mitmachen lohnt sich!

Kick-off

Das Start-Event: Die Kick-off-Veranstaltung

Deutscher Gründerpreis für Schüler

Die Sparkasse veranstaltet eine abwechslungsreiche Kick-off-Veranstaltung und lädt die neuen Teilnehmer, Lehrer und Coaches ins Deutsche Sport & Olympia Museum in Köln ein.

In diesem Rahmen bietet sich die Möglichkeit, den Schülerteams wertvolle Tipps für die neue Spielrunde mit auf den Weg zu geben und den Wettbewerb vorzustellen. Ob Kurzfilm, Präsentation des Gewinnerteams der vergangenen Spielrunde oder Vorstellungsrunde: Spaß ist garantiert! Des Weiteren bekommen Schüler, Lehrer und Coaches noch Gelegenheit, sich und die Spielbetreuerin bei einem gemeinsamen Imbiss im Museum näher kennenzulernen und dabei ihre Ziele und Erwartungen hinsichtlich des Wettbewerbs auszutauschen.

Kreissparkasse Köln gewinnt

Die Gründer von morgen im Future Camp 2018

FutureCamp 2018

Unsere Sieger konnten vier Tage die eigenen Stärken testen, sich selbst und ihre Kompetenzen weiterentwickeln. Drei Schüler der Gesamtschule Waldbröl nahmen im September 2018 am Future Camp teil, dem Hauptpreis des Deutschen Gründerpreises für Schüler. Sie blicken auf spannende Tage auf Schloss Kröchlendorff in der brandenburgischen Uckermark zurück. Mit der Einladung zu dem viertägigen Persönlichkeits- und Managementtraining wurde das unter „iQ-Bon“ firmierende Schülerteam für das erfolgreiche Abschneiden beim diesjährigen Deutschen Gründerpreis für Schüler belohnt. Das Schülerteam um Julien-Morris Fiedler, Timur Gareev und Edgar Kinetz hatte unter bundesweit 850 teilnehmenden Teams den zweiten Platz erreicht. Viel Input für die berufliche Zukunft boten die gemeinsamen Veranstalter des Future Camps in Outdoor-Aktionen und Workshops. So galt es bei einer Floß-Aktion nicht nur, mit einem begrenzten Budget genügend Schwimmreifen, Bretter und Seile „einzukaufen“, sondern anschließend daraus auch ein schwimmtüchtiges Floß zu bauen. Dasselbe Floß stand sodann in einer weiteren Aufgabe erneut im Mittelpunkt: Es sollte eine Marketingstrategie für eine Produktneueinführung entwickelt werden.

Sieger Gruenderpreis

Mit dem bundesweit zweiten Platz war das Team „iQ-Bon“ bereits im Juni 2018 bei der Siegerehrung in Hamburg ausgezeichnet worden. Das Schülerteam überzeugte die Gründerpreis-Jury mit der Idee zu einem digitalen Kassenbon. Direkt nach dem Einkauf gelangt der Kassenbeleg auf das Smartphone der Kundin oder des Kunden. Dort können die Belege in einer App verwaltet werden. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Budgets planen, Ausgabelimits festlegen und auch Belege für die Steuererklärung nachweisen. So hilft der „iQ-Bon“ dabei, die Finanzen besser im Blick zu halten, und ist zudem umweltfreundlich und ressourcenschonend.

Kreissparkasse Köln gewinnt den Deutschen Gründerpreis für Schüler 2013

Siegerehrung

Die Schülerinnen Nadja Töller, Anja Geißen, Franziska Jörres und Julia Kessen (InnoWrite) entwickelten eine innovative, elektronische Schreibunterlage namens „Scriptpad“, die unter ein Blatt Papier gelegt wird und handschriftliche Notizen mittels Software automatisch in eine Textdatei umwandelt. So kann der Text anschließend auf dem Computer ausgelesen, abgespeichert und weiter bearbeitet werden.

Preisverleihung

Das Konzept von Cube&sup3D sieht vor, Skulpturen von Personen oder Tieren mittels 3D-Drucker zu erstellen. Der Kunde kann dank einer nutzerfreundlichen Auftragsmaske dreidimensionale Modelle – etwa von einem Haustier – bequem anhand von Foto- oder Videovorlagen bestellen, ohne dass er dazu spezielle Designkenntnisse benötigt.

Team InnoWrite ist Bundessieger 2013 - Siegerehrung im ZDF Hauptstadtstudio Berlin

Als Sieger des Schülerwettbewerbs war das Team aus Bedburg auch bei der großen ZDF-Gala anlässlich der Verleihung des Deutschen Gründerpreises am 25. Juni 2013 in Berlin dabei. Neben dem Siegerteam  bei den Schülern werden hier auch die Gewinner in den Kategorien StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk ausgezeichnet.

Gruppenbild Bühne
Verleihung
Siegerinnen mit Preis

Das könnte Sie auch interessieren:

100pro-Girokonto

Das Jugendkonto der Sparkasse

Ob Mittagessen bezahlen in der Schule oder das erste Gehalt - mit dem kostenlosen Girokonto werden Jugendliche optimal auf den Umgang mit Geld vorbereitet.

100pro-ZinsPlus - Die Geldanlage für junge Kunden

100pro-ZinsPlus

Ein Sparkonto mit viel Entscheidungsspielraum für alle bis zum 23. Lebensjahr und darüber hinaus bis zum Ende der Ausbildung.

Sparkassen-Mastercard X-TENSION (Kreditkarte) - DIe Karte für junge Leute

Sparkassen-Mastercard X-TENSION (Kreditkarte)

X-tra für junge Kunden - weltweit bargeldlos mit Kreditkarte zahlen und clever abgesichert sein.