Zum barrierefreien Online-Banking

Schüler der Fritz-Bauer-Gesamtschule Sankt Augustin zum Eishockeytraining bei den Kölner Haien

Schüler der Fritz-Bauer-Gesamtschule Sankt Augustin zum Eishockeytraining bei den Kölner Haien

100pro, das junge Angebot der Kreissparkasse Köln, unterstützt den Sportlernachwuchs in der Region

Köln, den 19. Januar 2018
Ein besonderes Sportevent bekamen 20 Mädchen und Jungen der Fritz-Bauer-Gesamtschule Sankt Augustin am 19. Januar 2018 geboten. Unter dem Motto „100pro-HaiSchool" lud die Kreissparkasse Köln in Kooperation mit den Kölner Haien die Schüler zu einem Eishockeytraining ein. Vom Schulgebäude ging es mit dem Bus auf direktem Wege zum Haie-Trainingszentrum nach Köln-Deutz.

Hier wurden die Schüler nach der Begrüßung durch Patrick Ellermann und Christian Leisge, beide Vermögensberater der Kreissparkasse Köln in Menden, zunächst ganz wie die Profis mit einer vollständigen Eishockeymontur ausgerüstet. Im Anschluss durften sie unter Anleitung des Haie-Nachwuchstrainer Philip Kipp aufs Eis. Begleitet wurde der Trainingstag zudem von Gesa Dinges und Inga Hufnagel, Spielerinnen des Damen-Eishockeyvereins Cologne Brownies, die insbesondere bei der Betreuung der Mädchen tatkräftig unterstützten.

Nach dem Warmlaufen bekam die Gruppe zunächst einige Grundfertigkeiten vermittelt - etwa Techniken zum Vorwärts- und Rückwärtslaufen, zum Bremsen und wie man „richtig" fällt und wieder aufsteht. Anschließend kamen die Sportgeräte ins Spiel, so dass das Stoppen, Passen und Schlagen des Pucks geübt werden konnten. Zum Abschluss wurden zwei Mannschaften gebildet, die in einem Trainingsmatch gegeneinander antreten durften. Die insgesamt 90-minütige Einheit machte den Schülern sichtlich Spaß. Im Anschluss an das Training ging es für die Gruppe wieder mit dem Bus zurück zur Schule.

Bildunterschrift
Schülerinnen und Schüler der Fritz-Bauer-Gesamtschule Sankt Augustin absolvierten auf Einladung der Kreissparkasse Köln ein Eishockeytraining bei den Kölner Haien unter Anleitung von Nachwuchstrainer Philip Kipp.

Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 1.919