Zum barrierefreien Online-Banking

Streichinstrumente kennenlernen

Streichinstrumente kennenlernen

Kreissparkasse Köln ermöglicht Gesamtschule Elsdorf besondere Unterrichtsstunde mit Musikern der Capella Augustina


Köln, den 23. März 2018
Wie werden Streichinstrumente gebaut und aus welchen Teilen bestehen sie? Wie teuer sind Instrumente? Wie laut und leise kann man auf einem Cello oder einer Geige spielen? Wie viele Instrumente haben eigentlich Berufsmusiker zu Hause? Einige der Fragen der rund 30 Schülerinnen und Schüler aus der 5. Klasse der Gesamtschule Elsdorf, denen sich die Geigerin Cécile Dorchêne und der Cellist Davit Melkonyan, Mitglieder der Capella Augustina, des erfolgreichen Hausorchesters der Brühler Schlosskonzerte, gerne stellten. Die beiden Profistreicher waren in die Gesamtschule Elsdorf gekommen, um eine von der Kreissparkasse Köln geförderte Unterrichtsstunde für die Musikkurse der Schule zu gestalten.

Neben der Vermittlung der Theorie wurde das Erlernte praktisch vertieft, indem Cécile Dorchêne und Davit Melkonyan einige Stücke, unter anderem auch die deutsche Nationalhymne von Joseph Haydn, welche die Kinder schnell erkannten, musizierten.
Die Kreissparkasse Köln bietet in Kooperation mit den Brühler Schlosskonzerten Schulen in ihrem Geschäftsgebiet, dem Rhein-Erft-Kreis, dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Oberbergischen Kreis, ausgewählte Musikstunden mit bekannten Profimusikern der Capella Augustina. Hierbei kommt ein Musiker des Orchesters in die Schule und stellt je nach Absprache ein Instrument und seinen Beruf oder auch einen berühmten Komponisten vor.

Schulen, die an solch einer Musikstunde interessiert sind, können sich an die Kreissparkasse Köln, Sandra Krause Tel. 0221/227-2136, sandra.krause@ksk-koeln.de wenden.

Bildunterschrift v.l.n.r.
Die Geigerin Cécile Dorchêne und der Cellist Davit Melkonyan begeisterten die Schülerinnen und Schüler mit ihrer besonderen Musikstunde.
Zeichen mit Leerzeichen: 1.898