Zum barrierefreien Online-Banking

Geldsegen für Kunde aus Gymnich

Kunde der Kreissparkasse Köln gewinnt 50.000 Euro bei „PS-Sparen und Gewinnen"

Köln, den 09. April 2018
Großen Grund zur Freude hatte ein 54-jähriger Kunde der Kreissparkasse Köln aus Gymnich. Beim „PS-Sparen und Gewinnen" des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbands zog er ein regelrechtes Glückslos, das ihm einen unerwarteten Geldregen von 50.000 Euro bescherte. Der glückliche Gewinner konnte es zunächst gar nicht fassen, als ihm Christa Schwarz, Filialleiterin der Kreissparkasse Köln in Gymnich, die frohe Botschaft mitteilte. Pläne, was mit dem Gewinn passieren soll, gibt es auch schon: So wird u. a. ein Carport realisiert werden. Seit vielen Jahren hat der Kunde, der namentlich nicht genannt werden möchte, PS-Lose bei der Kreissparkasse Köln erworben und wurde jetzt für seine langjährige Ausdauer belohnt.
Auch andere Teilnehmer des PS-Sparens konnten sich über Gewinne aus der Monatsauslosung freuen. Insgesamt wurden im März 2018 Gewinne in Höhe von über 252.000 Euro an Sparer der Kreissparkasse Köln ausgezahlt.

PS-Sparen und Gewinnen
Seit 1952 bieten die rheinischen Sparkassen die Möglichkeit zum PS-Sparen und Gewinnen - eine Kombination aus Geldanlage und monatlichem Gewinnspiel. Ein PS-Los gibt es bei der Kreissparkasse Köln für fünf Euro im Monat. Vier Euro davon werden gespart, mit einem Euro nimmt der Kunde Monat für Monat an den Auslosungen teil. Im Februar jeden Jahres findet zudem eine Zusatzauslosung statt. Darüber hinaus werden von jedem erworbenen PS-Los 25 Cent für die Unterstützung von gemeinnützigen Einrichtungen in der Region verwendet, darunter Einrichtungen der Jugend-, Wohlfahrts- und Kulturpflege sowie des Sports im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln. Weitere Informationen zum „PS-Sparen und Gewinnen" sind im Internet unter www.ksk-koeln.de/ps-sparen abrufbar.

Zeichen mit Leerzeichen: 1.847