Zum barrierefreien Online-Banking

Technische Fusion von Kreissparkasse Köln und Stadtsparkasse Bad Honnef:

Verschmelzung der IT-Systeme erfolgreich verlaufen

Köln, den 26. August 2019
Die IT-Umstellung bei der Kreissparkasse Köln ist reibungslos verlaufen: Im Zuge der Fusion mit der Stadtsparkasse Bad Honnef wurden am vergangenen Wochenende die IT-Systeme der beiden Institute miteinander verschmolzen. Der rechtlich bereits am 1. August rückwirkend zum 1. Januar 2019 erfolgte Zusammenschluss ist somit nun auch technisch vollzogen.

„Angesichts der umfangreichen Datenhaushalte ist die Verschmelzung der IT-Systeme immer ein komplexer Prozess. Dank einer exzellenten Vorbereitung konnte diese IT-Umstellung zügig und erfolgreich umgesetzt werden", sagte Dr. Klaus Tiedeken, für das IT-Management zuständiges Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln. „Dabei haben wir darauf geachtet, die zeitweisen Einschränkungen für unsere Kundinnen und Kunden so gering wie möglich zu halten." Am Sonntagnachmittag konnte als letzter Baustein der IT-Umstellung auch das Online-Banking wieder in Betrieb genommen werden.

Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 1.073