Zum barrierefreien Online-Banking

Beste Ausbildungsleistung

Beste Ausbildungsleistung

IHK Bonn/Rhein-Sieg zeichnet Kreissparkasse Köln aus

Köln, den 19. Dezember 2016
Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg hat die Kreissparkasse Köln vor kurzem für ihre „kammerbeste Ausbildungsleistung" geehrt. Damit gehört die Sparkasse zu den besten Ausbildungsbetrieben der Region, welche jährlich von der IHK Bonn/Rhein-Sieg ausgezeichnet werden. Bereits vor wenigen Wochen hatte auch die Industrie- und Handelskammer zu Köln die Kreissparkasse Köln für ihre „herausragenden Leistungen in der Berufsausbildung" gewürdigt. „Die erneute Auszeichnung durch beide Kammern sehen wir als Bestätigung unseres Ausbildungskonzeptes", freut sich Volker Wolf, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln.

Übergeben wurde die Urkunde im Rahmen einer Feierstunde in der Stadthalle Bad Godesberg durch Dr. Hubertus Hille, Hauptgeschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg, sowie die beiden Geschäftsführer der IHK, Otto Brandenburg und Jürgen Hindenberg.

Bildunterschrift v.l.n.r.
Thomas Hockenbrink, Ausbildungsleiter der Kreissparkasse Köln (2.v.l.), nahm die Urkunde für die Sparkasse aus den Händen von Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK (1.v.l.), sowie Dr. Hubertus Hille, Hauptgeschäftsführer der IHK (3.v.l.), und Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft der IHK (rechts außen), entgegen. Die frisch gebackenen Bankkaufleute Lukas Slavicek und Andreas Weiler freuten sich über die Ehrung als zwei der besten von über 2.900 Absolventen der Region.

Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 1.553