Zum barrierefreien Online-Banking

Erstklässler aus Königswinter gewinnt Fahrrad

Erstklässler aus Königswinter gewinnt Fahrrad

Losglück bei der 100pro-Schulanfängeraktion der Kreissparkasse Köln

Köln, den 14. November 2017
Über einen tollen Gewinn konnte sich vor kurzem ein Erstklässler aus Königswinter freuen. Der Grundschüler gewann im Rahmen der 100pro-Schulanfängeraktion der Kreissparkasse Köln eines von insgesamt vier Fahrrädern im Wert von je 300 Euro. Verlost wurden diese unter allen Schulanfängern im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln. Im Rahmen ihrer jährlichen 100pro-Schulanfängeraktion hatte die Sparkasse wieder zahlreichen Kindern eine Schulanfängermappe geschenkt. Diese enthielt unter anderem eine Teilnahmekarte für die Fahrradverlosung. Im Rhein-Sieg-Kreis fiel das Los auf den siebenjährigen Adrián Martin, der seit Beginn dieses Schuljahres die Longenburger Gemeinschaftsgrundschule in Königswinter besucht. Sein Preis wurde ihm von Gudrun Börter, Regionaldirektorin der Kreissparkasse Köln in Königswinter, und Markus Schardt, Filialdirektor der Regional-Filiale Dollendorf, übergeben.

Bildunterschrift:
Gewinner Adrián Martin freute sich gemeinsam mit seinem Bruder Leandro (links) und seiner Mutter Dafne Ossio Martin (Mitte) über seinen Fahrrad-Gewinn. Übergeben wurde ihm der Preis von Gudrun Börter, Regionaldirektorin der Kreissparkasse Köln in Königswinter (rechts).

Zeichen mit Leerzeichen: 1.322