Zum barrierefreien Online-Banking

Bensberger Schüler bestaunen Tipps und Tricks unterm Korb von Basketballprofis der Dragons Rhöndorf

Bensberger Schüler bestaunen Tipps und Tricks unterm Korb von Basketballprofis der Dragons RhöndorfBensberger Schüler bestaunen Tipps und Tricks unterm Korb von Basketballprofis der Dragons Rhöndorf

Kreissparkasse Köln veranstaltet Trainingseinheit im Rahmen ihrer 100pro-Jugendsportförderung

Köln, den 5. Februar 2019
Ein besonderes Sportevent bekamen 20 Schülerinnen und Schüler aus Bensberg geboten. Im Rahmen des 100pro-BasketballTrainings der Kreissparkasse Köln richteten Zygimantas Riauka und Lotola Otshumbe, Basketballprofis des Pro-B-Ligisten Dragons Rhöndorf, am 5. Februar 2019 einen Sportunterricht der etwas anderen Art am Otto-Hahn-Gymnasium Bensberg aus. Begleitet wurde das Training zudem von Nainoa Schmidt aus dem Nachwuchstrainerstab der Dragons.

Nach der Begrüßung durch Sascha Häusler, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln in Bensberg, staunten die Schüler zunächst nicht schlecht, als sie sich mit den ein bis zwei Köpfe längeren Korbjägern zum Gruppenfoto aufstellen durften. Danach wurde eine Doppelstunde lang gedribbelt, gepasst und wurden Körbe geworfen. Tipps und Tricks aus dem Erfahrungsschatz der Basketballprofis durften dabei nicht fehlen. Ein Trainingsmatch rundete die 100pro-Einheit ab.

Anschließend waren bei den Schülern die Autogramme des Dragons-Trios gefragt. Für den Sportunterricht der Schule hatte die Kreissparkasse Köln zudem zehn neue Basketbälle im Gepäck. Zum Schluss bekamen alle teilnehmenden Jugendlichen ein gerahmtes Gruppenfoto als Erinnerung an diesen besonderen Basketballunterricht überreicht.

Die Kooperation zwischen der Kreissparkasse Köln und den Dragons Rhöndorf zur Jugendsportförderung besteht bereits seit 2012. Insgesamt finden auch in diesem Jahr wieder vier 100pro-BasketballTrainings in Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln statt, welches den Rhein-Erft-Kreis, den Rhein-Sieg-Kreis, den Rheinisch-Bergischen Kreis und den Oberbergischen Kreis umfasst.

Bildunterschrift
Sascha Häusler, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln in Bensberg (hinten rechts), begrüßte Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums Bensberg zum 100pro-BasketballTraining mit den Dragons-Profis Zygimantas Riauka und Lotola Otshumbe (hintere Reihe, Mitte).

Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 2.124