Zum barrierefreien Online-Banking

Umzüge und Empfänge - Kreissparkasse Köln beteiligt sich aktiv am Karneval in der Region

Umzüge und Empfänge - Kreissparkasse Köln beteiligt sich aktiv am Karneval in der RegionUmzüge und Empfänge - Kreissparkasse Köln beteiligt sich aktiv am Karneval in der Region

Öffnungszeiten der Filialen an den „jecken" Tagen 2019

Köln, den 21. Februar 2019
Durch und durch „jeck" sind die Menschen im Kölner Umland ebenso wie in der Domstadt selbst. So ist als in dieser Region verwurzeltes Kreditinstitut auch die Kreissparkasse Köln dem Karneval in den vier Landkreisen ihres Geschäftsgebiets eng verbunden. Neben finanzieller Unterstützung der großen und kleinen Karnevalsgesellschaften beteiligt sie sich regelmäßig aktiv am regionalen Karneval: In 4 x 11 Filialen empfängt die Kreissparkasse Köln, vorzugsweise an Weiberfastnacht, gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden die örtlichen Prinzenpaare, Dreigestirne oder Karnevalsgesellschaften. Auch an Karnevalszügen nehmen immer wieder Gruppen der Kreissparkassenfilialen teil - in diesem Jahr beispielsweise mit zusammen rund 300 Jecken in Frechen, Kerpen-Sindorf, Sankt Augustin, Leichlingen, Engelskirchen und Reichshof-Denklingen.

Für ihre jecken als auch nichtjecken Kunden stehen die Filialen der Kreissparkasse Köln über Karneval wie folgt zur Verfügung: An Weiberfastnacht, 28. Februar 2019, sind die Filialen vormittags geöffnet und schließen spätestens um 13:00 Uhr ihre Türen. Aushänge informieren über die genauen Uhrzeiten. Am Rosenmontag, 4. März 2019, bleiben alle Filialen geschlossen. An den übrigen Karnevalstagen gelten grundsätzlich die regulären Öffnungszeiten.

In Orten mit Karnevalsumzügen am Veilchendienstag kommt es zu einzelnen Ausnahmen. An diesem Tag, 5. März 2019, gelten in folgenden Filialen
abweichende Öffnungszeiten:

Rhein-Erft-Kreis:
- Regional-Filiale Pulheim (bis 13:00 Uhr)
- Filiale Esch (bis 12:30 Uhr)
- Filiale Pulheim, Nordring (bis 12:30 Uhr)
- Filiale Sindorf (geschlossen)

Rhein-Sieg-Kreis:
- Regional-Filiale Rheinbach (bis 13:00 Uhr)
- Filiale Dattenfeld (bis 12:30 Uhr)
- Filiale Merten (bis 13:00 Uhr)

Köln:
- Filiale Mülheim (bis 13:00 Uhr)
- Filiale Worringen (bis 13:00 Uhr)

Darüber hinaus sind aufgrund der traditionellen Karnevalsempfänge die Regional-Filiale Siegburg am Mittwoch vor Weiberfastnacht und die Regional-Filiale Hennef am Karnevalsfreitag nur bis 13:00 Uhr geöffnet. In Wipperfürth ist das Foyer der Regional-Filiale an Weiberfastnacht nur bis 14:00 Uhr und am Karnevalssonntag nur bis 13:00 Uhr zugänglich. Für die Bargeldversorgung am Nachmittag steht jeweils der nahe gelegene SB-Service in der Hochstraße zur Verfügung.

Analog zu den Öffnungszeiten der stationären Filialen ist die Mobile Filiale der Kreissparkasse Köln an Weiberfastnacht bis mittags im Einsatz, am Rosenmontag werden die Haltepunkte nicht angefahren. An allen anderen Tagen rund um Karneval gelten die regulären Fahrpläne.


Bildunterschrift
Wie im Vorjahr nehmen auch zu Karneval 2019 Gruppen der Kreissparkasse Köln links wie rechts des Rheins an örtlichen Karnevalsumzügen teil.

Anzahl Zeichen mit Leerzeichen: 2.872