Zum barrierefreien Online-Banking

Siegburger „Kreissparkassen-Urgestein" Dieter Nießen wechselt nach 45-jähriger Laufbahn in den Ruhestand

Siegburger „Kreissparkassen-Urgestein" Dieter Nießen wechselt nach 45-jähriger Laufbahn in den Ruhestand

Neuer Filialdirektor Finanzierungen/Geschäftskunden der Kreissparkasse Köln in Siegburg ist Guido Usdowski

Köln, den 26. Februar 2019
Nach bald 45-jähriger beruflicher Laufbahn wechselt Dieter Nießen, Filialdirektor Finanzierungen/Geschäftskunden der Kreissparkasse Köln in Siegburg, in den wohlverdienten Ruhestand. Während dieser Zeit ist er der Kreissparkasse stets treu geblieben. Viele Kundinnen und Kunden verbinden Dieter Nießen mit der Filiale auf dem Siegburger Stallberg - hier war er fast 20 Jahre im Einsatz, darunter 16 Jahre als Filialdirektor. Vom Stallberg wechselte er 2007 in die Stadtmitte und war fortan in der heutigen Regional-Filiale Siegburg im gewerblichen Kundengeschäft tätig - zunächst als Teamleiter und seit 2013 schließlich als Filialdirektor Finanzierungen/Geschäftskunden. In seiner Zukunft möchte Dieter Nießen vor allem eines: in Bewegung bleiben. So plant der Ruheständler, seine sportliche Passion beim Wandern und Marathonlaufen fortzuführen und die schönsten Flecken Deutschlands zu bereisen.

Die Nachfolge von Dieter Nießen hat Guido Usdowski angetreten. Der 41-Jährige ist bei der Kreissparkasse Köln seit 2010 im gewerblichen Kundengeschäft tätig, unter anderem als Firmenkundenberater in Bergisch Gladbach. In dieser Zeit absolvierte er auch das Studium zum Sparkassenbetriebswirt. Im November 2016 wurde Guido Usdowski zum Filialdirektor Finanzierungen/Geschäftskunden in Overath ernannt. Mit seinem Wechsel zum 1. Februar 2019 nach Siegburg schließt sich für Guido Usdowski ein Kreis, schließlich hatte er hier 1998 seine Sparkassenlaufbahn begonnen. Seinerzeit als Auszubildender in der Filiale Stallberg eingesetzt, erwarb er seine ersten Kenntnisse im Kreditgeschäft von dem damaligen Leiter, den er nun in Siegburg benachfolgt - Dieter Nießen.

Als gebürtiger Troisdorfer mit Lebensmittelpunkt in Lohmar ist Guido Usdowski im Rhein-Sieg-Kreis fest verwurzelt. Der Familienmensch ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Bildunterschrift
Guido Usdowski (links) folgt bei der Kreissparkasse Köln in Siegburg als Filialdirektor Finanzierungen/Geschäftskunden auf Dieter Nießen, der nach bald 45-jähriger Sparkassenlaufbahn in den Ruhestand wechselt.

Zeichen mit Leerzeichen: 2.285