Kölner Stadt-Anzeiger Bergische Landezeitung
 Erdbeerfest Trompete Leichlingen
Ausführliche Projektbeschreibung

Erdbeerfest 2018

Vorläufer des traditionellen Erdbeerfestes waren in den 60ziger Jahren stattfindenden Kinderfeste auf dem Gelände eines Vereinsmitgliedes Am Rombergsweiher. Hier wurde die Idee geboren, eine alte Tradition an der Sandstraße wieder aufleben zu lassen. Rund um die Trompete – an der Sandstraße - wurden in früheren Zeiten schon morgens früh frisch gepflückte Leichlinger Erdbeeren an den Straßen zum Verkauf angeboten. Später wurden diese bei den Züchtern gesammelt und im Saal der Gaststätte Wirbelauer (die frühere Vereinsgaststätte „Gasthof zur Trompete“ , die 1971 abgerissen wurde) versteigert . Die heutigen Besucher schätzen den urtümlichen Charakter des Erdbeerfestes, bei dem die Geselligkeit, Fröhlichkeit und die Unterhaltung mit dem Nachbarn, dass Gespräch mit Freunden, das oft mit –„na, weißt du noch..“ „anfängt, im Vordergrund steht. Dazu können Interessierte die Sportanlagen des Vereins besichtigen und sich über den Schießsport und das Vereinsleben erkundigen. Für die Kinder stehen kostenlos ein Kinderclown, Kinderschminken,Hüpfburg, Torwandschießen u.v.m. zur Verfügung. Aus dem Erlös wird widerum das jährlich stattfindende Schützenfest finanziert.

Ausführliche Projektbeschreibung

45 Stimmen
58. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Schützenverein Trompete 1904 e.V Leichlingen

Am Förstchens Busch 2a
42799 Leichlingen