Kölner Stadt-Anzeiger Bergische Landezeitung
Unsere Stadt deckt den Bienen den Tisch.
Ausführliche Projektbeschreibung

Nahrungsquellen für Wildbienen

Das Insektensterben hat alle wach gerüttelt. Wir, der Bienenzuchtverein Bergisch Gladbach wollen etwas für Wildbienen und Schmetterlinge tun. Helfen Sie uns mit, dass möglichst viel Fläche von Grün- in Blühland verwandelt wird. Mit Ihrer Spende kaufen wir lokales Saatgut und andere Pflanzen, die als Bienenweide dienen. Diese werden in privaten Gärten und auf öffentlichen Flächen eingesetzt, um die Lebensgrundlage von zum Teil vom Aussterben bedrohter Insekten zu verbessern. Jeder Bürger der Stadt kann das Saatgut für seinen Garten über uns beziehen. In Lückerath hat die Stadt eine große Wiese zur Verfügung gestellt, die wir gemeinsam mit der Lebenshilfe in einen Wildbienenpark umwandeln wollen. Weitere Aktionen sollen folgen, die mit einem verbesserten Lebensraum für Insekten auch Vögeln, Igeln und Fledermäusen eine bessere Nahrungsgrundlage schaffen. www.bluehendes-gl.de

Ausführliche Projektbeschreibung

Jetzt abstimmen
91 Stimmen
45. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Bienenzuchtverein Bergisch Gladbach e.V.

Wipperfürther Str 346b
51515 Kürten