Kölner Stadt-Anzeiger Bergische Landezeitung
Chaos im Märchenland!
Ausführliche Projektbeschreibung

Rettet die Märchen

Märchen sind ein wichtiges Kulturgut, welches mit besonderer Aufmerksamkeit den Kindern und Jugendlichen nähergebracht werden sollte. Die meisten Kindern kommen im Kindergartenalter mit Märchen in Kontakt. Die Eltern lesen sie ihnen vor und in den Kindergärten werden sie anschaulich erzählt. Beginnend mit dem Start der Schulphase bekommen unsere Kinder immer weniger in die Gelegenheit, sich mit Märchen zu beschäftigen. Wir verlagern die Schauplätze einiger Märchen in die Realität. Und wie die Realität nun mal so ist, läuft nicht immer alles wie geplant. Im Detail heißt dies, dass die Märchenfiguren aus unterschiedlichsten Gründen "verunglückt" sind und nun die Unterstützung von Sanitätern benötigen. Gruppen aus ganz Deutschland, die in Erster Hilfe geschult sind, treten in einem Wettbewerb gegeneinander an und versuchen, die lädierten und gescheiterten Märchenfiguren zu verarzten und zu betreuen. Familien im Rheinisch Bergischen Kreis, und gerne auch darüber hinaus, sind eingeladen, sich die neu inszenierten Märchen anzuschauen und mitzuerleben, wie sich die Märchenfiguren in heutiger Zeit wohl verhalten würden und was schief gegangen ist.

Ausführliche Projektbeschreibung

394 Stimmen
12. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

DRK Rösrath e.V.

Im Pannenhack 60c
51503 Rösrath