Kölner Stadt-Anzeiger Bergische Landezeitung
Stricksocken für RheinBerg
Ausführliche Projektbeschreibung

Mit Stricksocken Wärme & Freude schenken

Obdachlosen und von Wohnungsnot bedrohten Menschen sowie Kinder/Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen mit handgefertigten Socken warme Füße, Freude und Geborgenheit schenken - das ist das Anliegen des 2016 gegründeten gemeinnützigen Vereins „Stricksocken für RheinBerg e.V.“, mit Sitz in Bergisch Gladbach. Vor allem im Rheinisch Bergischen Kreis, im Rheinland und im Ruhrgebiet verschenken wir daher jährlich in den Wintermonaten die von über 120 StrickerInnen handgefertigten Stricksocken an verschiedenen Einrichtungen, z.B. an das Netzwerk Wohnungsnot RheinBerg, zahlreiche Obdachloseninitiativen, Straßensozialarbeiter, Kinderheime, Kinderhospize, Kindertafeln. Jedes Paar ist ein Unikat und mit Liebe gestrickt. Die liebevoll gestrickten Wollsocken spenden daher nicht nur Wärme und Geborgenheit, sondern geben den Menschen, die oft am Rande der Gesellschaft leben, auch ein Stück das Gefühl etwas Besonderes zu sein. Einen eventuellen Gewinn würden wir gerne in den Einkauf von Sockenwolle und zur Deckung der Portokosten verwenden, damit wir unseren aktiven Stricker/Innen weiterhin die Wolle zur Verfügung stellen können.

113 Stimmen
38. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Stricksocken für RheinBerg e.V.