Kölner Stadt-Anzeiger Bergische Landezeitung
Broschüre
Ausführliche Projektbeschreibung

Bebildete Broschüre über Herrenstrunden

Der Bürgerverein Herrenstrunden e. V. möchte eine bebilderte Broschüre über die Geschichte und das Leben in Herrenstrunden gestalten und veröffentlichen. Das Bändchen beschreibt die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude wie die Burg Zweiffel oder die Malteserkomturei, stellt die „Mühlen im Strundetal als Grundlage der Industrialisierung der Stadt Bergisch Gladbach“ vor, stellt die „Einzigartigen erdgeschichtlichen Fossilienfunde“ und die „Natur und Kultur rund um die Strunde“ dar. Neben der „Zwergensage“ und der „Sage der Schlangenkönigin“ werden Geschichten aus der jüngeren Vergangenheit erzählt wie "Skirennen", „Das geschenkte Freibad?“, "Brand in der Burg", "Schweinefenster" und über Traditionen wie „Pingsjunge“, „Martinsfest“ und „Rievkoochekirmes“ berichtet. Alte und neue Fotos werden die Broschüre illustrieren. Der umfassende kleine Führer durch Herrenstrunden ist vor allem bestimmt für Neubürger Herrenstrundens, um deren Heimatgefühl zu stärken, aber auch für die vielen Besucher, die im Strundetal Erholung suchen. Das Projekt wird erstellt von der Geschichtswerkstatt des Bürgervereins Herrenstrunden e. V.

Ausführliche Projektbeschreibung

1 Stimme
94. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Bürgerverein Herrenstrunden e. V.

Portzenbusch 25
51465 Bergisch Gladbach