Kölner Stadt-Anzeiger Bergische Landezeitung
Seniorenfonds "Kleiner Geldbeutel"
Ausführliche Projektbeschreibung

Zur Linderung von Altersarmut

Alt sein und dabei sein - Der Caritas Seniorenfonds "Kleiner Geldbeutel" unterstützt ältere Menschen aus RheinBerg mit kleiner Rente und Grundsicherung dabei, weiter am sozialen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Sei es bei der Teilnahme an Ausflügen, Kursen und geselligen Ereignissen wie Frühstück in der Seniorenbegegnungsstätte oder einer Karnevalssitzung. Unser Hauptziel ist es, einer Vereinsamungstendenz im Alter entgegen zu wirken. Die eigene finanzielle Not anzusprechen, ist für Menschen häufig sehr schambesetzt. Im Alter führt finanzielle Not leicht zur gesellschaftlichen Ausgrenzung und Vereinsamung. Wir sehen uns in der Verantwortung, gerade auf den Personenkreis der finanziell schwächeren Senioren zuzugehen und sie zu unterstützen. Der Seniorenfonds "Kleiner Geldbeutel" hilft diskret und individuell und unterstützt ältere Menschen mit der gezielten Übernahme von Kosten oder über ein Rabattsystem.

Ausführliche Projektbeschreibung

Jetzt abstimmen
68 Stimmen
51. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Laurentiusstr. 4-12
51465 Bergisch Gladbach