Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Förderung der Inklusion im Karneval.
Ausführliche Projektbeschreibung

Menschen mit Behinderung im Karnevalszug

Wir fördern 2019 die Inklusion im Karneval. So organisieren und finanzieren wir die Teilnahme von Menschen mit Behinderung am Karnevalszug in Lechenich. Dies in Zusammenarbeit mit Haus Lebenshilfe. Um den Inklusionsgedanken nach außen zu verdeutlichen, haben alle Teilnehmer die gleichen Kostüme, die der Verein zur Verfügung gestellt hat. Die Vereinsmitglieder gehen mit den Menschen mit Behinderung im Zug mit, um so das miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu verdeutlichen. Der Gedanke der Vereinsgründer, die allesamt ehemalige Senatoren eines Karnevalsvereins waren, war das Brauchtum Karneval zu fördern. Immer mehr Vereine klagen über steigende Kosten im Karneval und können sich vielfach besondere Aktionen kaum mehr leisten. So haben wir im Sommer letzten Jahres ein Zirkusprojekt einer Karnevalsgesellschaft für Kinder und Jugendliche, finanziell unterstützt.

Jetzt abstimmen
67 Stimmen
107. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Förderverein Erftstädter Karneval e.V.

Markt 11
50374 Erftstadt