Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Gemeinschaftsförderung FRW Gleuel
Ausführliche Projektbeschreibung

Stärkung der Gemeinschaft u. Dankeschön

Unser Kinder- und Jugendtanzcorps besteht derzeit aus 50 Kindern, aufgeteilt in 3 Altersgruppen sowie 6 Betreuern. Um auch neben dem Training und den Auftritten die Gemeinschaft zu stärken und um dem gesamten Team für seine Arbeit auf der Bühne und die Bemühungen hinter den Kulissen zu danken, würden wir gerne einen Ausflug machen oder einen Grillabend planen. Beim Grillabend würden wir dann auch die Eltern herzlich einladen, um auch diesen einmal danken zu können. Damit sich jedes Elternteil eine Mitgliedschaft in unserer Gesellschaft leisten kann und somit kein Kind ausgegrenzt wird, ist der Kostenanteil der Eltern so gering wie möglich gehalten. Uniformen, Wurfmaterial für den Zug etc. werden von Spenden gezahlt. Leider wird die Anzahl der Kinder immer mehr und die Sponsoren immer weniger, weshalb es nicht immer möglich ist allem gerecht zu werden. Auch das Leitungs- und Trainerteam, sowie die Betreuer leisten ihre Arbeit ehrenamtlich und zahlen ihre Uniformen selbst. Zur Gruppenstärkung und als Dankeschön würden wir uns sehr freuen wenn Sie uns unterstützen würden.

Jetzt abstimmen
111 Stimmen
65. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel 1951 e. V.

Niklausstrasse 16
50354 Hürth