Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Kamelle fürdie Kita Pingsdorf
Ausführliche Projektbeschreibung

Wurfmaterial für alle!

Pingsdorf ist ein Stadtteil von Brühl mit einer sehr aktiven Dorfgemeinschaft, welche unter anderem jährlich einen Rosenmontagszug organisiert. Unser Kindergarten ist natürlich mit einer eigenen Fußgruppe und Beiwagen mit dabei. Wir vom Förderverein entwerfen jedes Jahr kostengünstige Kostüme unter einem bestimmten Motto, die an mehreren Abenden zusammen mit den Interessenten gebastelt werden (die Fotos zeigen das 2018er Motto "Märchenwald"). In diesem Rahmen werden auch Plakate für den Beiwagen bemalt. Kinderwagen werden oftmals zusätzlich geschmückt, damit müde Kinder mal eine Pause machen können. Um möglichst niemanden auszuschließen, werden die Materialien für die Kostüme von uns kostenlos (bzw gegen Spende) zur Verfügung gestellt. Somit war unsere Fußgruppe im Jahr 2018 die größte Gruppe im gesamten Zug. Allerdings weiß jeder, der einmal aktiv an einem Karnevalszug teilgenommen hat, dass die Wurfmaterialien einen teils erheblichen finanziellen Einsatz erfordern. Eine Spende würde es auch bedürftigen Familien ermöglichen, den Karneval mal aus einer anderen Perspektive zu erleben. Mitlaufende Kinder erfahren hier, dass es auch Spaß macht Süßigkeiten zu verschenken.

Jetzt abstimmen
46 Stimmen
129. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Förderverein der Kindertagesstätte St. Pantaleon Pingsdorf

Wehrbachsweg 17
50321 Brühl