Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Kleinkunstrasenfeld
Ausführliche Projektbeschreibung

Kleinkunstrasenfeld

Das Projekt "Kleinkunstrasenfeld für Kinder und Jugendliche" soll Kindern, Jugendlichen und allen Fußballbegeisterten die Möglichkeit eines beaufsichtigten Fußballspielens auch außerhalb von Trainingszeiten oder einer Vereinsmitgliedschaft bieten. Für viele Kinder und Jugendliche sowie Hobby-Fußballspielern ist es schwer auch außerhalb einer Vereinsmitgliedschaft und/oder Trainingszeiten vernünftig und auch beaufsichtigt Fußball spielen zu können. Dem Horremer Sportverein ist sehr daran gelegen, den Kindern, Jugendlichen und Fußballbegeisterten eine vernünftige Alternative zu Markt-, Spiel- und Bolzplätzen zu bieten. Zudem erwarten die Fußballbegeisterten ein familiäres und freundliches Umfeld, ein schön gestaltetes und fast jederzeit geöffnetes Vereinsheim, das für alle das passende Angebot bereit hält.

Ausführliche Projektbeschreibung

205 Stimmen
37. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Horremer Sportverein 1919 e.V.

Wolfgang Graf-Berghe von Trips-Stadion; Am Stadion
50169 Kerpen-Horrem