Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Neubau Außenhalle
Ausführliche Projektbeschreibung

Schützen erneuern Außengelände

Orkan Emma sorgte vor 11 Jahren dafür, dass das Dach unserer Außenhalle angehoben und das Gebäude unbrauchbar wurde. Lange mussten wir auf die Außenhalle auf dem Vereinsgelände verzichten, die Außenanlage konnte nur begrenzt genutzt werden. Doch wir, die St. Hubertus-Schützenbruderschaft aus Erftstadt-Friesheim ließen uns nicht entmutigen. Einsparungen und der Erlös aus einer Open-Air-Veranstaltung schafften ein solides Fundament, um in 2017 den Wiederaufbau unserer Außenhalle zu planen. Das Gebäude wurde so geplant, dass es den künftigen Ansprüchen entspricht. Von den Fundamenten bis hin zu den erforderlichen Anschlüssen und Versorgungsleitungen. Im Rahmen des Neubaus wird das Außengelände des Vereinsheims neu gestaltet – das Heim erhält einen behindertengerechten Zugang. Das Baugenehmigungsverfahren zog sich über geraume Zeit hin. Im vergangenen Jahr konnten dann die Arbeiten beginnen. Mehr als 600 Stunden Eigenleistung wurden bisher von den Schützenbrüdern geleistet, hinzukommen Arbeiten von Fachfirmen. Wir hoffen, bis zum Sommer 2019 die Anlage fertig zu stellen.

Jetzt abstimmen
86 Stimmen
86. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

St. Hubertus Schützenbruderschaft Friesheim

Zülpicher Str. 12
50374 Erftstadt