Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Umgestaltung des Außengeländes
Ausführliche Projektbeschreibung

Motorik-Parcours und Hochseilgarten

Die Kindertagesstätte St-Audomar in Frechen möchte gerne das Außen Gelände neu gestalten- Dies bedeutet nicht nur die Neuanschaffung von Spielgeräte, sondern auch die Entsorgung schon vorhandener alter Spielgeräte- In der Kindertagesstätte St-Audomar werden insgesamt 99 Kinder im Alter von eins bis sechs betreut. Als die Betreuung der U-3 Kinder vor 10 Jahren begann, schaffte die Kita damals ein Spielgerät an, welches man heute als Laufstall bezeichnen würde. Mitlerweile ist es verwittert und mehr als in die Jahre gekommen. Sollte den Kleinsten damals ein geschützter Raum zu Verfügung stehen, muss man aus heutiger Sicht leider sagen, dass es keinen spielerischen oder explorierenden Charakter bietet. Daher möchte der Förderverein der Kindertagestätte St Audomar gerne die Neugestaltung dieses Außenbereichs finanziell unterstützen. Hier wäre ein niedriger Hochseilgarten für die Kinder toll, um die koordinativen Fähigkeiten der Kleinen fördern zu können. Ein solches Spielgerät zur Stärkung des vestibulären Systems wäre eine tolle Erweiterung. Wir würden uns über eine Unterstützung Ihrerseits sehr freuen.

266 Stimmen
24. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Verein der Freunde und Förderer der katholischen Kindertagesstätte St. Audomar, Frechen e.V.

Altestr. 11-15
50226 Frechen