Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Skulpturenweg Frechen
Ausführliche Projektbeschreibung

Skulpturenweg

Der Kunstverein zu Frechen e.V. schlägt vor, einen „Skulpturenweg Frechen“ einzurichten. Die Skulpturenlandschaft in Frechen ist vielfältig. Sie ist geprägt durch den vor einigen Jahren verstorbenen Bildhauer Olaf Höhnen, aber auch durch andere Künstler wie Attila Kirilowitsch. Für die Bürger der Stadt, insbesondere die Neubürger, fehlen Erklärungen dieser Werke. Diese könnten mit einem kleinen Schild in der Nähe des Werkes und mit dem Hinweis auf eine Internetpräsenz mit weiteren Erläuterungen (QR Code, z.B. in der Homepage des Kunstvereins) gegeben werden. Wichtig ist uns, dass neben der Innenstadt auch die übrigen Stadtteile perspektivisch einbezogen werden. Wir wollen in diesem Jahr zunächst mit den Skulpturen der Innenstadt beginnen und dann Schritt für Schritt die anderen Stadtteile mit einbeziehen. Der Frechener Keramikweg ist Ideengeber zu diesem Projekt und wir planen, eng mit dem Keramion zusammenzuarbeiten. Vor allem sollten wir Querverweise auf den Keramikweg aufnehmen, da einige der keramischen Arbeiten skulptural sind. Ein „Skulpturenweg Frechen“ würde einen wertvollen Beitrag im kulturellen Leben der Stadt Frechen und der Region Rhein-Erft darstellen.

Jetzt abstimmen
9 Stimmen
173. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Kunstverein zu Frechen e.V.

Kolpingplatz 1
50226 Frechen