Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Erft-Rundschau
Blumenampeln für Hürth-Gleuel
Ausführliche Projektbeschreibung

„Gleuel ist aufgeblüht!“

Der Brunnenverein startete in 2018 mit einem neuen Projekt zur Verschönerung des Ortsteil Gleuel und zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität. Ingesamt wurden von dem Brunnenverein 16 Blumenampeln mit rot-rosa Hängegaranien an Straßenlaternen aufgehangen. Das Unternehmen flower und shower aus Kleve bewässerte und pflegte die Pflanzen von Mai bis Oktober. Finan ziert wurde das Projekt von 11 Sponsoren (Geschäftsleute, Banken, Ärzte, Apotheker) und dem Brunnenverein, der 4 Blumenampeln beisteuerte. Das Projekt fand im Ort guten Anklang. Deshalb haben wir uns entschieden, in diesem Jahr und in den Jahren 2020 und 2021 das Projekt fortzusetzen. Für dieses Jahr wurden bereits 15 Ampeln bestellt. Es sollen aber noch weitere Sponsoren gefunden werden, so dass insgesamt ca. 20-22 Blumenampeln die Straßen in Gleuel schmücken werden. Der Brunnenverein wird insgesamt 5 bis 6 Ampeln aus den Eigenmitteln finanzieren. Anmerkung Leider können aus technischen Gründen in diesem Portal keine Bilder und die projektbeschreibung beigefügt werden. Diese senden wir per Mail an „info@ksk-koeln.de“. Falls erforderlich reichen wir die Anlagen im Original nach. Vielen Dank

Jetzt abstimmen
25 Stimmen
157. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Hürth-Gleueler Brunnenverein 2000 e. V.

Am klostergarten 14
50354 Hürth