Zum barrierefreien Online-Banking

Kostenfreies InfoForum zum Umgang mit der Informationsflut im digitalen Zeitalter

Personale Schlüsselkompetenzen als ein Schwerpunkt im Veranstaltungsangebot der Kreissparkasse Köln

Köln, den 30. Oktober 2018
Unter der Marke S-ManagementForum bündelt die Kreissparkasse Köln ihre Aktivitäten zur Förderung von Existenzgründern und Unternehmen. Dazu zählen neben Wissensangeboten in Kooperation mit den regionalen Technologie- und Gründerzentren auch eigene, kostenfreie InfoForen zu aktuellen Wirtschaftsthemen. Die veränderten Interessen vieler Unternehmen aufgreifend, umfasst das diesjährige Veranstaltungsangebot der Kreissparkasse Köln neben klassisch betriebswirtschaftlichen Inhalten auch Themen rund um personale Schlüsselkompetenzen, die im beruflichen Alltag an Bedeutung gewinnen.

Beim bevorstehenden InfoForum steht die ansteigende Informationsflut im digitalen Zeitalter im Mittelpunkt. Durch digitale Medien hat der Umfang verfügbarer Informationen rasant zugenommen - sei es über das Internet oder E-Mails, soziale Netzwerke oder Messenger bis hin zu Newsfeeds, die in Echtzeit als Push-Nachricht auf das Smartphone gelangen. Dadurch wächst zugleich die Herausforderung, im Dschungel der Informationsfülle nicht den Überblick zu verlieren.

Diese Entwicklung greift die Kreissparkasse Köln in einem InfoForum unter dem Titel „Infoflut im digitalen Zeitalter - Alles eine Frage der Haltung!" auf. Referent ist Lars Strempel aus Wiehl im Oberbergischen Kreis, Marketingexperte und zuvor als selbstständiger Unternehmens- und Strategieberater tätig. In seinem Vortrag wird er erläutern, wie sich die Anforderungen an Berufstätige in der digitalen Welt verändert haben, etwa welche Abhängigkeiten im Zuge moderner Technologien entstanden sind. Des Weiteren wird der Begriff der Digitalethik beleuchtet - welcher Verantwortung sich Menschen beim Umgang mit digitalen Medien bewusst sein sollten. Aus diesen Überlegungen heraus führt der Referent hin zum „Infoflut-Management": Er gibt nützliche Tipps, wie Menschen im Berufsalltag die Belastung durch Informationsfülle verringern können - durch einfache Regeln für mehr Fokus und Klarheit auf der einen als auch durch eine veränderte Haltung auf der anderen Seite.

Das InfoForum findet statt am Dienstag, den 20. November 2018 von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Wolkenburg Köln. Nach der Veranstaltung steht der Referent für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Der Vortragsabend richtet sich an Unternehmen und Existenzgründer aus der Region. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund einer begrenzten Zahl an Plätzen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich unter www.ksk-koeln.de/infoforen (InfoForum 7).

Zeichen mit Leerzeichen: 2.653