Anmelden
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Förder­darlehen zu niedrigen Zins­sätzen
  • Je nach Programm bis zu 27.500 Euro Tilgungs­zuschuss möglich
  • Flexibel kombinierbar mit anderen Förder­mitteln
  • Lange Lauf­zeiten und tilgungs­freie Anlaufjahre
  • Für den Kauf, Neu­bau oder die Sanierung von selbst genutztem oder vermietetem Wohn­eigentum
Ihr nächster Schritt

Nutzen Sie die zins­günstigen Kredite des Staates. Ihr Berater informiert Sie gerne im Detail über die Förder­programme und Ihre Möglich­keiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

KfW-Förderprogramme

KfW-Förder­programme

Energieeffizient Bauen

Die KfW unterstützt Sie mit lang­fristig gesicherten niedrigen Raten beim Bau oder Kauf einer Immobilie nach KfW-Standards.

Energieeffizient Sanieren

Sanieren Sie Ihre selbst genutzte oder vermietete
Immobilie energetisch und sparen Sie Energie­kosten – mit Unter­stützung
der KfW.

Erneuerbare Energien

Die KfW fördert die Errichtung, Erweiterung und den Erwerb von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien, einschließlich der zugehörigen Kosten für Planung, Projektierung und Installation. Die Anlagen müssen den Anforderungen des Gesetzes für den Ausbau erneuerbarer Energien genügen.  

Einzel­maßnahmen

Auch Einzel­maßnahmen wie zum Beispiel die Wärme­dämmung von Wänden oder die Erneuerung von Fenstern werden von der KfW gefördert.

Kauf oder Neubau von Wohn­eigentum

Finanzieren Sie den Kauf oder Neubau von selbst genutztem Wohn­eigentum mit einem KfW-Förderkredit.

Alters­gerecht umbauen

Gefördert werden Modernisierungs­maßnahmen wie beispiels­weise der alters­gerechte Bad­umbau oder die Investition in Einbruch­schutz­maßnahmen.

Wohneigentum

Die KfW  fördert den Kauf oder Bau von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentums­wohnungen mit bis zu 50.000 Euro pro Vorhaben.

Gebäudesanierung

Ziel des Programms ist die Förderung von Vorhaben zur Steigerung der Energieeffizienz, Verbesserung des Umweltschutzes sowie des barrierefreien Umbaus durch zinsgünstige Darlehen.

Baubegleitung

Rund um energetische Sanierungs­maßnahmen oder den Neubau eines KfW-Effizienzhauses fördert die KfW die Fachplanung und qualifizierte Baubegleitung durch einen externen, unabhängigen Experten für Energieeffizienz.

Bau­kindergeld

Mit dem Bau­kindergeld fördert die KfW den Bau oder Kauf der eigenen vier Wände.

  • Die Zahl der Kinder, für die Sie den Zuschuss erhalten können, ist nicht begrenzt.
  •  Als Haushaltseinkommen  gilt das Durchschnitts­einkommen des vorletzten und vorvor­letzten Jahres vor Antrag­stellung. Beispiel: Für Anträge im Jahr 2019 gilt Ihr Einkommen von 2017 und 2016. Schauen Sie einfach in Ihre Einkommen­steuer­bescheide.
  • Für das Baukinder­geld stehen Bundes­mittel in fest­gelegter Höhe zur Verfügung. Wir können den Zuschuss so lange zusagen, wie Mittel vorhanden sind. Sobald Sie Ihren Antrag gestellt haben, ist das Baukinder­geld bis zu unserer finalen Prüfung für Sie reserviert.  
Anzahl Kinder Maximales Haushalteinkommen Zuschuss pro Jahr Zuschuss Gesamt in 10 Jahren
1 90.000 Euro 1.200 Euro 12.000 Euro
2 105.000 Euro 2.400 Euro 24.000 Euro
3 120.000 Euro 3.600 Euro 36.000 Euro
 Cookie Branding
i