Anmelden
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kosten­frei zu Ihrem Giro­konto S-GiroPlus XXL, S-GiroPlus XL, Jugendkonto und Studentenkonto S-GiroCampus plus
  • Bequem und sicher bargeld­los bezahlen – kleine Beträge auch kontakt­los ohne PIN und Unter­schrift
  • Bezahlen Sie auch mit Ihrem Smart­phone schnell und sicher. Das geht ganz einfach mit Apple Pay. Oder auch mit der App „Mobiles Bezahlen“ für Ihr Android™-Smart­phone. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sparkasse.de/kontaktloszahlen.
  • Welt­weite Bargeld­auszahlung an allen Auto­maten mit Maestro- und EUFISERV-Symbol
  • Pre­paid-Handys aufladen – ohne Zusatzkosten
  • Persönliche Wunsch-PIN wählen
Leistungen

Diese Leistungen sind drin

Kontaktlos bezahlen

  • Bei Summen bis 50 Euro ist in der Regel keine PIN-Eingabe nötig*
  • Zum Bezahlen einfach Karte ans Kassen­terminal halten
  • Hohe und bewährte Sicherheits­standards zu Ihrem Schutz
  • Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card kontaktlos direkt vom Giro­konto (girocard kontaktlos)

*Zur eigenen Sicherheit und aufgrund gesetzlicher Vorgaben muss spätestens nach fünf Kontaktlos-Transaktionen oder nach einer kontaktlos bezahlten Gesamtsumme von maximal 150 Euro wieder die PIN eingeben werden. Im Display des Kassen-Terminals werden Sie dann aufgefordert, für die anstehende Zahlung die PIN einzugeben.

Mobiles Bezahlen

Jetzt auch mobil bezahlen: Fügen Sie einfach Ihre Karte in die Wallet App Ihres Apple-Geräts hinzu, um Apple Pay zu nutzen. Oder laden Sie für Ihr Android™-Smartphone die App „Mobiles Bezahlen“ herunter. Weitere Informationen unter www.sparkasse.de/kontaktloszahlen.

Einfach zu merken: Ihre Wunsch-PIN

Wechseln Sie kosten­frei an allen Geld­auto­maten der Spar­kassen oder Landes­banken auf Ihre eigene vier- bis sechs­stellige Wunsch-PIN. Folgen Sie einfach der Anleitung auf dem Bild­schirm des Auto­maten.

SB-Kontenverbund

Die Kartenflut in Ihrer Brieftasche gehört der Vergangenheit an. Mit nur einer Sparkassen-Card und nur einer Geheimzahl können Sie verschiedene Giro- und Sparkonten nutzen.

Schrittweise Einstellung der Zahlverfahren "girogo" und "GeldKarte"

Ab Juli 2020 werden neue Sparkassen-Cards (Debitkarten) ohne die Bezahlfunktion GeldKarte/girogo ausgegeben. Das kontaktlose und mobile Bezahlen löst die Funktion ab, zukünftig ist ein vorheriges Aufladen des Karten-Chips nicht mehr notwendig. Vorhandenes Chip-Guthaben kann noch bis zum 31.12.2024 verwendet werden.

Symbole auf Ihrer Sparkassen-Card  

FC-Karte

"Rud un wieß" - Der 1. FC Köln in Ihrem Portemonnaie!

Mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) im FC-Design haben Sie den 1. FC Köln immer dabei und Sie können sich bei jeder Zahlung zu Ihrem Lieblingsverein bekennen.

Über die FC-Karte (Debitkarte)

Auch auswärts ein Erfolgsgarant

Die Sparkassen-Card im FC-Design steht jedem Fan zur Seite, wie sonst die Fans ihrem Herzens-Verein. An der Supermarkt-Kasse oder im Café begleitet Sie Ihr Lieblingsverein beim Bezahlen mit Karte - sogar kontaktlos!

Auch beim Bezahlen ohne PIN im RheinEnergieSTADION, für die kostenlose Bargeldversorgung an allen Geldautomaten der Sparkassenorganisation innerhalb Deutschlands oder vielleicht beim Traum von Europa können Sie Ihre FC-Karte nutzen. Im Ausland sind Sie an über 700.000 Geldautomaten mit dem Maestro-Symbol ebenfalls immer gerne gesehen.

Als FC-Karteninhaber haben Sie die Chance auf tolle Gewinne!

Mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) im FC-Design nehmen Sie regelmäßig an unseren Gewinnspielen teil. Bei den Verlosungen haben alle FC-Karteninhaber die Chance auf tolle Erlebnisse im Stadion.
Zu gewinnen gibt es z.B.: Eintrittskarten für ausgewählte Heimspiele des 1. FC Köln oder als Begleitung für Hennes, dem Maskottchen des 1. FC Köln.

So erhalten Sie Ihre FC-Karte

Für Neukunden

Online-Konto eröffnen und FC-Karte (Debitkarte) bestellen

Auch für Neukunden ist die Bestellung einer FC-Karte (Debitkarte) kein Problem: Eröffnen Sie einfach online ein Girokonto und bestellen Sie bei der Kontoeröffnung gleich Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte) im FC-Design - so haben Sie den 1. FC Köln immer dabei!

Sie haben bereits ein Konto?

Tauschen Sie Ihre Sparkassen-Card zur FC-Karte (Debitkarte)

Sollten Sie bereits über ein Girokonto bei uns verfügen, können Sie Ihre bisherige Karte zum Konto gegen die FC-Karte (Debitkarte) kostenfrei tauschen.

Sicherheitstipps

Für Ihre Sicherheit

Wichtige Tipps für PIN und Sparkassen-Card1

  • Bewahren Sie Karte und PIN nie zusammen auf.
  • Geben Sie Karte und PIN nicht an Dritte weiter.
  • Mit­arbeiter der Kreissparkasse Köln oder beauf­tragte Dienst­leister werden von Ihnen niemals die PIN erfragen – weder mündlich noch schriftlich, telefonisch oder per E-Mail.
  • Lassen Sie Ihre Sparkassen-Card1 bei Verlust oder Dieb­stahl der Karte oder der Karten­daten sofort sperren. Den bundes­einheit­lichen Sperr-Notruf erreichen Sie unter der 116 116. Wenn die Karte gestohlen wurde, erstatten Sie bitte zudem sofort Anzeige bei der Polizei.
     

Wählen Sie eine sichere Wunsch-PIN

  • Ihre neue PIN sollte sich nicht auf Sie oder eine Ihnen bekannte Person beziehen – zum Beispiel in Form von Geburts­daten.
  • Wählen Sie keine PIN, die leicht zu erraten ist.
  • Denken Sie sich eine PIN aus, die Sie nicht bereits für andere Zwecke nutzen.

Tipps und Hinweise für den Umgang mit Geldautomaten

  • Lassen Sie sich beim Einsatz von Sparkassenkarten und PIN weder ablenken noch von Unbekannten "helfen". Erscheint Ihnen etwas merkwürdig, brechen Sie den Vorgang ab.
  • Verdecken Sie die PIN-Eingabe, indem Sie die Hand oder die Geldbörse als Sichtschutz dicht über die Tastatur halten. Dies erschwert ein Ausspähen über eine Kamera erheblich.
  • Prüfen Sie regelmäßig in kurzen Abständen Ihren Kontostand anhand Ihrer Kontoauszüge. Reklamieren Sie nicht plausible Umsätze umgehend in Ihrer Filiale.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz.

Preise

Preise

Bargeldauszahlungen
am Geldautomat

Einsatzentgelt

Verfügungsrahmen
täglich *

Bei der Kreissparkasse Köln bis max. 1.500,00 EUR
Bei anderen Sparkassen im Inland bis max. 500,00 EUR
Bei anderen Kreditinstituten im Inland unterschiedlich je Kreditinstitut bis max. 500,00 EUR
Bei Kreditinstituten im Ausland 3,50 EUR bis max 500,00 EUR **

Zahlungen bei Händlern und Dienstleistungsunternehmen

Einsatzentgelt

Verfügungsrahmen täglich *

Kartenzahlungen in Deutschland bis max. 5.000,00 EUR
Kartenzahlungen im EWR *** in EUR bis max. 2.200,00 EUR
Kartenzahlungen im EWR *** in Fremdwährung oder Zahlungen außerhalb EWR 1,50 % vom Umsatz bis max. 2.200,00 EUR

Darüber hinaus können auch Entgelte für hier nicht aufgeführte Dienste anfallen. Umfassende Informationen erhalten Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis und in der Entgeltinformation.

*Bei Systemstörungen kann es zu reduzierten Auszahlungsmöglichkeiten kommen.
**Sofern der Geldautomatenbetreiber vor Ort kein geringeres Verfügungslimit vorsieht.
***EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) weitere Informationen siehe Preis- und Leistungsverzeichnis

 Cookie Branding
i