Anmelden
Express-Aktienanleihe

Express-Aktienanleihe Plus

Setzen Sie auf den Europäischen Aktienmarkt – mit Sicherheitspuffer und festen Zinszahlungen!

  • Unabhängig von der Wertentwicklung des EURO STOXX 50®-Kursindex erhalten Sie einen festen Zinssatz in Höhe von 2,65 % p.a.
  • Die maximale Laufzeit beträgt vier Jahre.
  • Sie haben die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung der Anleihe zu jährlichen Terminen, sofern der Kurs des EURO STOXX 50®-Kursindex an einem dieser Beobachtungstage auf oder über dem jeweiligen Expressniveau notiert.
  • Kommt es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung, so ist die Rückzahlung der Anleihe am Fälligkeitstermin in vier Jahren von der Wertentwicklung des Basiswerts abhängig:

Notiert der Kurs des Basiswerts während der gesamten Laufzeit über der Barriere von 60,00 % des Startkurses, so erfolgt die Rückzahlung der Anleihe zum Nennbetrag. Notiert der Kurs des Basiswerts im Beobachtungszeitraum mindestens einmal auf oder unter der Barriere von 60,00 %, hat dies auf die Rückzahlung der Anleihe folgenden Einfluss: Liegt der Schlusskurs am Bewertungstag auf oder über dem Startwert, so erfolgt die Rückzahlung der Anleihe ebenfalls zum Nominalwert. Liegt der Schlusskurs am Bewertungstag unter dem Startwert, so erhalten Sie lediglich eine anteilige Rückzahlung. In diesem Fall entstehen Verluste auf Ihr eingesetztes Kapital.

Die Zinszahlung in Höhe von 2,65 % erfolgt unabhängig von der Kursentwicklung des EURO STOXX 50®-Kursindex, also in jedem Fall. Zeichnungsfrist: 23.11.2020 bis zum 18.12.2020 (15:00 Uhr Frankfurt am Main) – vorbehaltlich einer Verlängerung oder Verkürzung. Emissionspreis: 100,50 % je Anleihe über 1.000 Euro Nennwert   

Autobahn

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Vom Kursverlauf des Basiswertes unabhängige Zinszahlung
  • Fortlaufend betrachtete Barriere wirkt als Puffer während der Laufzeit
  • Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung (Bezeichnung „Express“)

Wesentliche Risiken:

  • Verlust am Laufzeitende, wenn der Basiswertwährend der Laufzeit einmal unter der Barriere notiert und am Laufzeitende unterhalb des Startwertes schließt. Ein Totalverlust ist möglich.
  • Keine Beteiligung an einer positiven Entwicklung des Basiswertes.
  • Anleger sind dem Risiko derZahlungsunfähigkeit der Emittentin ausgesetzt. Ein
    Totalverlust ist möglich.
Junger Mann

Die Basis für diese Anlage: ein Wertpapier-Depot

Für den Kauf von Fonds, Aktien und anderen Wertpapieren benötigen Sie ein Depot. Falls Sie noch keines haben, finden Sie bei Ihrer Sparkasse ein passendes Angebot.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

DuoRendite "ausgewogen"

DekaBank 2,55 % Bayer Duo Rendite Aktienanleihe Pro 12/2023

Sie suchen eine Geldanlage, die die Chancen einer Aktienanlage mit der Kalkulierbarkeit einer festverzinslichen Komponente vereint? Dann zeigen wir Ihnen mit der DekaBank Bayer DuoRendite eine interessante Anlagemöglichkeit auf.  

Der Basiswert Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenz auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft.

  • Rückzahlung von 50 % des Nennwertes am Tag (22.12.2021) nach dem ersten Laufzeitjahr.
  • Kapitalschutz: Auf die 50 %ige Rückzahlung des Nennwertes besteht zum Zahlungstermin der volle Kapitalschutz der DekaBank.
  • Die vollständige Rückzahlung der zweiten Kapitalhälfte hängt von der Entwicklung der Aktie der Bayer AG ab.
  • Die vollständige Rückzahlung des gesamten investierten Kapitals hängt von der Zahlungsfähigkeit der Emittentin DekaBank ab.
  • Börsentäglich handelbar - während der Laufzeit sind Kursnotierungen unter oder über dem Nennbetrag der Anleihe möglich.

Emissionspreis 100,75 % des Nennbetrags, inkl. Ausgabeaufschlag
Zeichnungsfrist: 23.11.2020 bis 18.12.2020 15:00 Uhr (vorzeitige Schließung möglich)

Detailinformationen der DuoRendite

Die DuoRendite Aktienanleihe Pro ist eine Schuldverschreibung auf einen bestimmten Basiswert (eine bekannte Standard-Aktie) mit fester Laufzeit und fester Verzinsung. Am ersten Zinszahlungstag erfolgt unabhängig von der Entwicklung des Basiswerts eine Zinszahlung zu einem festen Zinssatz bezogen auf den gesamten Anlagebetrag. Zusätzlich findet eine Teilrückzahlung in Höhe des halben Nennbetrags statt.

Zinszahlung:

  • 22.12.2021: 2,55 % p.a.
  • 22.12.2022: 2,55 % p.a.
  • 22.12.2023: 2,55 % p.a.

Wesentliche Chancen:

  • Vom Kursverlauf des Basiswertes unabhängige Zinszahlung.
  • Bereits nach einem Jahr hälftige Rückzahlung des Nennbetrages.
  • Barriere wirkt zusätzlich als Puffer amLaufzeitende.

Wesentliche Risiken:

  • Verlust am Laufzeitende, wenn der Basiswert unter der Barriere schließt.
  • Keine Beteiligung an einer positiven Entwicklung des Basiswertes.
  • Anleger sind dem Risiko der Zahlungsunfähigkeit der Emittentin ausgesetzt. Ein Totalverlust ist möglich.
     

Gesetzliches Pflichtdokument:
Basisinformationsblatt der DekaBank zur DuoRendite

Ergänzende Produktinformationen:
Produktportrait - ergänzende Kurzinformationen der DekaBank zur DuoRendite

Kundenpräsentation

Den Verkaufsprospekt erhalten Sie in unseren Filialen oder unter www.deka.de.

Ihr nächster Schritt:

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

DuoRendite "konservativ"

DekaBank 1,00 % Evonik Duo Rendite Aktienanleihe Pro 12/2024

Sie suchen eine Geldanlage, die die Chancen einer Aktienanlage mit der Kalkulierbarkeit einer festverzinslichen Komponente vereint? Dann zeigen wir Ihnen mit der DekaBank Evonik DuoRendite eine interessante Anlagemöglichkeit auf.  

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie.

  • Rückzahlung von 80 % des Nennwertes am Tag (23.12.2021) nach dem ersten Laufzeitjahr.
  • Kapitalschutz: Auf die 80 %ige Rückzahlung des Nennwertes besteht zum Zahlungstermin der volle Kapitalschutz der DekaBank.
  • Die vollständige Rückzahlung der weiteren 20 % des Nennwertes hängt von der Entwicklung der Evonik AG ab.
  • Die vollständige Rückzahlung des gesamten investierten Kapitals hängt von der Zahlungsfähigkeit der Emittentin DekaBank ab.
  • Börsentäglich handelbar - während der Laufzeit sind Kursnotierungen unter oder über dem Nennbetrag der Anleihe möglich.

Emissionspreis 100,00 % des Nennbetrags (kein Ausgabeaufschlag)
Zeichnungsfrist: 23.11.2020 bis 18.12.2020 15:00 Uhr (vorzeitige Schließung möglich)

Detailinformationen der DuoRendite

Die DuoRendite Aktienanleihe Pro ist eine Schuldverschreibung auf einen bestimmten Basiswert (eine bekannte Standard-Aktie) mit fester Laufzeit und fester Verzinsung. Am ersten Zinszahlungstag erfolgt unabhängig von der Entwicklung des Basiswerts eine Zinszahlung zu einem festen Zinssatz bezogen auf den gesamten Anlagebetrag. Zusätzlich findet eine Teilrückzahlung in Höhe von 80 % des Nennbetrags statt.

Zinszahlung:

  • 23.12.2021: 1,00 % p.a.
  • 23.12.2022: 1,00 % p.a.
  • 27.12.2023: 1,00 % p.a.
  • 23.12.2024: 1,00 % p.a.

Wesentliche Chancen:

  • Vom Kursverlauf des Basiswertes unabhängige Zinszahlung.
  • Bereits nach einem Jahr 80 %ige Rückzahlung des Nennbetrages.
  • Barriere wirkt zusätzlich als Puffer am Laufzeitende.

Wesentliche Risiken:

  • Verlust am Laufzeitende, wenn der Basiswert unter der Barriere schließt.
  • Keine Beteiligung an einer positiven Entwicklung des Basiswertes.
  • Anleger sind dem Risiko der Zahlungsunfähigkeit der Emittentin ausgesetzt. Ein Totalverlust ist möglich.
     

Gesetzliches Pflichtdokument:
Basisinformationsblatt der DekaBank zur DuoRendite "konservativ"

Ergänzende Produktinformationen:
Produktportrait - ergänzende Kurzinformationen der DekaBank zur DuoRendite "konservativ"

Kundenpräsentation

Den Verkaufsprospekt erhalten Sie in unseren Filialen oder unter www.deka.de.

Ihr nächster Schritt:

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

90% Tresor-Anleihe

90% Tresor-Anleihe mit Cap der DekaBank bezogen auf den MSCI® World Climate Change ESG Select 4,5% Decrement Index

Die Rückzahlung des Zertifikats erfolgt in Abhängigkeit zur Entwicklung des MSCI® World Climate Change ESG Select 4.5% Decrement Index. Hierbei ist Ihr Kapitaleinsatz unabhängig zur Entwicklung des Index zum Laufzeitende zu 90 % durch die Emittentin garantiert.

Zur Auszahlung kommt am Laufzeitende der höhere Wert aus 90 % des Startwertes bzw. des Endwertes:

  • Notiert der Index am Laufzeitende oberhalb 90 % des Startwertes, so wird diese Entwicklung an Sie ausbezahlt. Dies gilt bis zum Capbetrag bei 130 % des Startwertes.
  • Notiert der Index am Laufzeitende unterhalb 90 % des Startwertes, so werden 90 % des investierten Nennwertes an Sie zurückgezahlt.
    Weitergehende Verluste werden durch die Garantie ausgeglichen.

Die maximale Laufzeit beträgt 6 Jahre.

MSCI World Climate Change ESG Select 4.5% Decrement Index

WKN: DK0YNF

Nennbetrag: 1.000,00 Euro

Emissionspreis: 1.010,00 Euro, im Emissionspreis ist ein Ausgabeaufschlag enthalten

Zeichnungsfrist: 23.11.2020 bis 18.12.2020 (15:00 Uhr Frankfurt am Main), vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung

Der globale Aktienindex MSCI World Climate Change ESG Select 4.5% Decrement setzt sich aus mehr als 1.300 Unternehmen zusammen. Diese wurden unter verschiedenen Nachhaltigkeitskriterien geprüft und anschließend gewichtet. Eine Kurzinformation finden Sie hier. Eine ausführliche Präsentation zum Index finden Sie am Seitenende.

In dem Index sind die hinsichtlich ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) führenden Unternehmen enthalten ("ESG Leaders").

ESG steht hierbei für die nachhaltigen Grundkriterien:

  • Environment = Berücksichtigung hoher Umweltstandards
  • Social = Berücksichtigung sozialer Kriterien bei der Unternehmensführung (Mitarbeiterentlohnung, Arbeitsbedingungen etc.)
  • Governance = eine nachhaltige Unternehmensführung (Zulieferer halten Kriterien ein, faire Preisgestaltung etc.)

Zusätzlich erfolgt ein (umsatzabhängiger) Ausschluss von Unternehmen aus folgenden Branchen:

  • Hersteller von geächteten und kontroversen Waffen
  • Hersteller von Rüstungsgütern
  • Tabakproduzenten
  • Thermalkohle

Bei Verstößen gegen die zehn Prinzipien des UN Global Compact erfolgt ebenfalls der Ausschluss eines Unternehmens.

Wesentliche Chancen:

  • Chance auf die Partizipation an der positiven Entwicklung des Indexes bis zum Cap zzgl. des vereinbarten Festzinses
  • Investition in eine breite Mischung weltweiter Unternehmen aus dem Bereich Nachhaltigkeit
  • Kapitalschutz in Höhe von 90 % des Nennwertes zum Laufzeitende
  • Durch die Teilkapitalgarantie zum Laufzeitende recht schwankungsarme Möglichkeit der Aktienanlage
  • Das Zertifikat kann täglich zum Tageskurs veräußert werden

Wesentliche Risiken:

  • Begrenzte Gewinnchancen – Maximale Gewinnmöglichkeit beträgt 30 %
  • Keine Partizipation an Dividenden.
  • Anleger sind dem Risiko der Zahlungsunfähigkeit der Emittentin ausgesetzt. Ein Totalverlust ist möglich.
  • Der Kurs des Zertifikats kann während der Laufzeit unter dem Einstandskurs notieren
Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i