Zum barrierefreien Online-Banking

Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln

Hochbegabten-Stiftung

 

Aufgabe
Alexander Wüerst

"Im Zeitalter der Globalisierung sind wir nur wettbewerbsfähig, wenn wir in möglichst vielen Wissensbereichen über die besten Köpfe verfügen."

Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln und Vorsitzender des Kuratoriums der Hochbegabten-Stiftung

Daten und Fakten

Daten und Fakten

 

Gründungsjahr

1998

Stiftungskapital

4,0 Mio. EUR

Stiftungszweck

Förderung von besonders begabten Kindern und Jugendlichen

Förderbereiche

Die Hochbegabten-Stiftung ist ausschließlich operativ tätig und organisiert:

Sommerakademien: 10-tägige Kurse in den Sommerferien für Schüler ab der 10. Klasse

"Schüler an die Uni": Vorlesungs- und Übungsteilnahme von Schülern ab der 10. Klasse an Universitäten und Hochschulen

Kinderakademien: 1-wöchige Kurse in den Schulferien für Grundschüler

Forum "BILDUNG STIFTEN": ausgewählte Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen

Fördergebiete

Rhein-Erft-Kreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Oberbergischer Kreis
Rhein-Sieg-Kreis

Ansprechpartner

Hochbegabten-Stiftung

Sonja Weber

Sonja Weber

Stiftungsmanagerin u. Stiftungsberaterin (DSA)

Telefon: 0221 227-2974
sonja.weber(at)ksk-koeln.de

Sommerakademie

Die Sommerakademie 2017 wurde von einem Filmteam begleitet - hier unsere Sommerakademie "zum Reinschauen".

Sommerakademie 2018

Die Sommerakadamie 2018 findet vom 13. - 22. Juli 2018 statt. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-Erft-Kreis, dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Rheinisch-Bergischen Kreis sowie dem Oberbergischen Kreis.

Hier die Ausschreibungsunterlagen: